Welt

Das Corona-Virus verursachte in Spanien Chaos, über 100 Todesfälle innerhalb von 24 Stunden, 2000 neue Fälle wurden aufgedeckt

Madrid: Das Corona-Virus ist abgeschlossen Die Welt macht Chaos. Laut AFP gab es am Sonntag 2000 neue Fälle im Zusammenhang mit Corona in Spanien. In den letzten Stunden 24 sind hier mehr Menschen gestorben 59 Ist. Spanien ist nach Italien das zweite europäische Land, in dem das Corona-Virus die meisten Verwüstungen verursacht hat. Die Zahl der Menschen, die in Spanien an Korona leiden 7753, hat zugenommen. Bisher sind insgesamt 288 Menschen gestorben. Zuvor hatte die spanische Regierung eine landesweite Schließung angekündigt. Den Menschen wurde verboten, das Haus zu verlassen. Die Menschen durften nur zur Arbeit gehen, medizinische Hilfe suchen und Lebensmittel kaufen.

Lesen Sie auch – PM Modi bringt SAARC-Länder gegen Corona für den Notfallfonds zusammen 199 Ankündigung von Millionen Dollar

Laut der Nachrichtenagentur AFP ist die weltweite Zahl der Todesopfer aufgrund des Koronavirus auf 6 036 und 1 gestiegen , 59, 844 Menschen leiden an diesem Virus. China hat mit 3 die höchste Anzahl an Todesfällen 199.

Siehe auch-

Related Articles

Close