Welt

Die Zahl der Koronapatienten steigt in diesem Land um 30 Prozent, die Öffentlichkeit ist wütend auf die Regierung

Peking: Auf einer Seite Vereinigtes Königreich Die Zahl der neuen Coronavirus-Patienten steigt täglich um 30 Prozent. Andererseits werden Corona-Patienten nur auf einfache Weise behandelt. Der britische Premierminister Boris Johnson erklärte, dass Patienten mit weniger Koronasymptomen in dieser schwierigen Zeit nicht untersucht werden würden. Darüber hinaus wird Menschen mit Symptomen wie Husten und Fieber empfohlen, 7 Tage lang zu Hause zu isolieren.

Lassen Sie uns wissen, dass Patrick Valence, der wichtigste wissenschaftliche Berater der britischen Regierung von Boris, sagte, dass die meisten Menschen, wenn sie nur wenige Krankheiten haben, eine Art kollektive Immunität aufbauen können. Professor Jean-Stephane Dhersin aus Frankreich hat diese Idee ebenfalls unterstützt.

Bezeichnenderweise haben sich einige medizinische Forschungsorganisationen in Großbritannien gegen die Idee der kollektiven Immunität ausgesprochen. 600 Mehr als britische Wissenschaftler haben mit offenen Briefen dagegen protestiert, und mehr als 1 Lakh haben unterschrieben und die britische Regierung aufgefordert, positive Schritte zu unternehmen.

Lesen Sie auch die ZEE NEWS-Sensibilisierungskampagne gegen Corona, Gerüchte über die Wahrheit über Corona

Nach öffentlichen Protesten kündigte der britische Premierminister Boris Johnson 16 im März an, dass Großbritannien begrenzte Eindämmungsmaßnahmen ergreifen werde. Das heißt, Menschen mit Symptomen wie Husten und Fieber müssen tagelang im Haus isoliert bleiben 14.

Die Massenkundgebungen in Großbritannien wurden jedoch nicht geschlossen und die Schulen wurden nicht zum Verlassen entschlossen.

LESEN SIE AUCH – Coronavirus: Bereit, rot ins Ausland zu schicken, um eine gefälschte Desinfektionsfabrik in Mumbai

Lassen Sie uns wissen, dass der Oppositionsführer Jeremy Corben sagte: “Wenn die Epidemie ausbricht, kann das Krankenhaus keine ernsthaften Patienten aufnehmen, da Großbritannien hierher gezogen ist Seit Jahren werden die Ausgaben für den öffentlichen Dienst gekürzt. Aufgrund dessen gibt es in Großbritannien einen Mangel an medizinischen Artikeln. 30 Großbritannien im Vergleich zu vor Jahren Derzeit gibt es in Krankenhäusern nur 1,5 Lakh-Betten und Tausende von Ärzten und Krankenschwestern sind nicht im Dienst.

LIVE TV

Related Articles

Close