Welt

Der britische Premierminister Boris Johnson wurde aus dem Krankenhaus entlassen und sagte dies über die Rückkehr zur Arbeit

Boris Johnson

Nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus dankte Johnson den Ärzten und Gesundheitspersonal und ihnen für die Rettung ihres Lebens.

Der britische Premierminister Boris Johnson wurde am Sonntag aus dem Krankenhaus entlassen.

London: Der britische Premierminister Boris Johnson, der nach einer Infektion mit dem Corona-Virus in das St. Thomas Hospital in London eingeliefert wurde, wurde am Sonntag aus dem Krankenhaus entlassen. Ein Sprecher von Downing Street, der offiziellen Residenz und dem Büro des britischen Premierministers, erklärte, der Premierminister sei aus dem Krankenhaus entlassen worden. Nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus dankte Johnson den Ärzten und Gesundheitspersonal und ihnen für die Rettung ihres Lebens.

Auf Anraten seines medizinischen Teams wird der Premierminister jedoch nicht sofort zur Arbeit zurückkehren. Der britische Außenminister Dominic Raab wird ihre Arbeit in ihrem Namen weiterhin beobachten, bis sie vollständig gesund ist. Der Sprecher sagte: “Er (Premierminister) dankte allen für die hervorragende Betreuung in St. Thomas.”

In seiner ersten öffentlichen Erklärung 55 sagte der einjährige Johnson: “Ich bin ihm dankbar, dass er sein Leben gerettet hat. “”

Johnson wurde am Samstag im Krankenhaus von der Intensivstation gebracht. Es war sieben Tage her, seit er am Sonntag ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Johnson ging auch unter Aufsicht von Ärzten spazieren. Johnsons Verlobte Carrie Symonds soll Briefe geschickt haben, um ihre Moral zu stärken. Symonds wird die Mutter seines Kindes sein. Johnson bekommt auch Tausende von Karten, auf denen er bald gesund sein möchte.

Auf die Frage nach seinen Plänen zur Rückkehr zur Arbeit sagte der aus Indien stammende und britische Innenminister Preeti Patel am Samstag, dass der Premierminister einige Zeit brauche, um sich vollständig zu erholen. Er sagte, dass aufgrund des Koronavirus 875 mehr Menschen in Großbritannien gestorben sind und die Gesamtzahl der Toten 9

beträgt. .

Siehe auch –

Nach Angaben der Johns Hopkins University ungefähr 80 im Land

Menschen sind mit diesem Virus infiziert. In der Zwischenzeit wurde die Osterbotschaft auf dem offiziellen Twitter-Account von Downing Street im Namen des Premierministers 000 veröffentlicht, um die Menschen in ihren Häusern zu begrüßen Es wurde darum gebeten, gleich zu bleiben. In der Post heißt es: “In diesem Jahr werden die Kirchen im ganzen Land geschlossen und die Familien werden unterschiedliche Tage verbringen. Wenn Sie jedoch zu Hause bleiben, schützen Sie den NHS und retten Leben.”

(Eingabe: aus der Sprache)

Related Articles

Close