Welt

Erdbeben, Stärke 3,5 in Delhi und Umgebung

Erdbeben

In der Umgebung, einschließlich Noida, Delhi, Ghaziabad, waren Erdbeben zu spüren.

Neu-Delhi: In der Umgebung, einschließlich Noida, Delhi, Ghaziabad, waren Erdbeben zu spüren. Sie waren auch in Gurugram und Faridabad zu spüren. Das Zittern des Bebens war gegen sechs Uhr abends zu spüren. Diese Erschütterungen waren so scharf, dass sie in den Häusern deutlich zu spüren waren. In vielen Häusern begannen sich die Fans zu bewegen. Seine Intensität auf der Richterskala wurde auf 3,5 geschätzt. Derzeit werden keine Schäden durch das Erdbeben gemeldet. Das Epizentrum des Erdbebens wird als Delhi bezeichnet. Sein Zentrum war acht Kilometer unter der Erde. Aus diesem Grund kamen trotz der Sperrung Menschen aus den Häusern.

Corona-Virus: Die 'Vibration' der Erde nimmt ab, wenn Menschen aufgrund von Sperrung in Häusern sitzen?

Der Chefminister von Delhi, Arvind Kejriwal, twitterte, dass in Delhi Erdbeben aufgetreten seien. Hoffe, jeder ist in Sicherheit. Ich bete, dass alle in Sicherheit sind.

Zittern in Delhi. Hoffe, jeder ist in Sicherheit. Ich bete für die Sicherheit eines jeden von euch.

– Arvind Kejriwal (@ArvindKejriwal) April 12, 2020

Der stellvertretende CM Manish Sisodia hat getwittert, was weniger die Korona war, die auch ein Erdbeben verursacht hat … Hast du einen Verstand?

Die Korona war niedrig, was ebenfalls ein Erdbeben verursachte …. was Deva im Sinn?

– Manish Sisodia (@msisodia) April 12, 2020

Anfang letzten Jahres 25 ereignete sich das Erdbeben in diesen Gebieten im September gegen 16:30 Uhr Wurde gefühlt. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Epizentrum des Erdbebens an der indisch-pakistanischen Grenze, und seine Intensität wurde auf der Reaktorskala mit 6,3 gemessen. Sein Zentrum soll 173 Kilometer von Lahore entfernt sein, und die größten Auswirkungen in Indien waren in Jammu und Kaschmir zu verzeichnen.

Siehe auch –

Related Articles

Close