Welt

Die NASA soll im Mai amerikanische Astronauten zur Internationalen Raumstation schicken

Washington: Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde (NASA) Hat angekündigt, zwei amerikanische Astronauten im Mai über eine SpaceX-Rakete zur Internationalen Raumstation 27 zu schicken. Dies wird das erste derartige Raumschiff sein, das in den letzten fast zehn Jahren aus den USA geschickt wurde und Astronauten befördern wird.

NASA-Chef Jim Brydenstein twitterte: “27 Die NASA könnte erneut amerikanische Raketen von der amerikanischen Erde über amerikanische Raketen abschießen Wird Astronauten in den Weltraum schicken. “

BREAKING: Am Mai 27 wird @NASA Starten Sie erneut amerikanische Astronauten auf amerikanischen Raketen aus amerikanischem Boden! Mit unseren @ SpaceX-Partnern starten @Astro_Doug und @AstroBehnken auf dem Raumschiff #CrewDragon auf einer Falcon 9-Rakete zur @Space_Station. Lassen Sie uns #LaunchAmerica pic.twitter.com/RINb3mfRWI

– Jim Bridenstine (@JimBridenstine) April 17, 2020

Die US-Raumfahrtbehörde hatte sich zum Ziel gesetzt, im Mai Astronauten zu entsenden. Trotz der weltweiten Verbreitung der Koronavirus-Epidemie wird er diese Kampagne im Mai selbst abschließen. Die Astronauten Robert Benken und Douglas Hurley fliegen zur Falcon 9-Rakete ISS von SpaceX.

Auch gelesen – Coronavirus klopfte auch in der indischen Marine, 21 Mitarbeiter positiv

Die NASA sagte, dass Astronauten 27 um vier Uhr abends

Historische Startrampe im Kennedy Space Center in Florida, Minuten (acht Minuten 27 nach internationaler Zeit) fliegt von A. Dieselbe Startrampe wurde auch für die Apollo und Space Shuttle Missionen verwendet.

(Eingabe-PTI)

LIVE TV

Related Articles

Close