Welt

Indien trat vor, um diesem Nachbarland zu helfen, gab 1 Lakh-Tabletten HCQ, 50.000 OP-Handschuhe

Dhaka: ) Coronavirus Indien hat auch dem Nachbarland Bangladesch bei der Bekämpfung der Epidemie geholfen. Am Sonntag hat Indien Bangladesch eine Lakh-Tablette Hydroxychloroquin und 50 000 OP-Handschuhe gegeben.

Bitte teilen Sie mit, dass in Bangladesch etwa 5 000 Fälle von Corona-Virus-Infektionen gemeldet wurden und Menschen sind gestorben.

Der indische Hochkommissar Rewa Ganguly Das verwies auf den mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Dichter Rabindranath Tagore anlässlich der Entsendung einer zweiten Charge medizinischer Hilfe nach Bangladesch und wies auf die Bedeutung der Beziehungen zwischen Indien und Bangladesch hin. Das hat ein Lakh Pillen Hydroxychloroquin und 50, 000 medizinische Versorgung einschließlich OP-Handschuhe Bangladesch Gesundheit gemacht Übergabe an Minister Zahid Malik.

Der Minister sagte: “In dieser Stunde der Krise ist die Hilfe unseres Nachbarlandes (Indien) willkommen.”

Das sagte, dass Indien früher Kopfbedeckungen und Masken für medizinisches Personal gegeben hatte. Wir sind bei Ihnen und werden auch in Zukunft bei Ihnen sein. Bleib drinnen, bleib sicher. Ich bin völlig zuversichtlich, dass ich diese schwierige Zeit überstehen werde.

(Eingabe: Sprache)

Siehe auch:

Related Articles

Close