Welt

New Yorker Schulen werden in diesem Jahr geschlossen, Entscheidung zum Schutz der Kinder getroffen

Corona-Virus

Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, hat beschlossen, alle staatlichen Schulen bis zu dieser Unterrichtsstunde geschlossen zu halten. Es wird geplant, die Schulen sauber zu halten und soziale Distanz zu wahren.

Alle Schulen in New York bleiben bis zu dieser Unterrichtsstunde geschlossen

New York: New York of America ist aufgrund der Corona-Virus-Epidemie zum weltweit größten Hotspot geworden. Wo die Fälle von Infektionen und Todesfällen am höchsten sind. Obwohl die Zahl der täglichen Todesfälle in den letzten 1 Monaten am niedrigsten war, haben New Yorker Beamte beschlossen, alle staatlichen Schulen bis zu dieser Schulungssitzung geschlossen zu halten.

Diese Ankündigung wurde am Freitag vom New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo gemacht. Er forderte alle Schulbehörden auf, ihren Plan darzulegen, wie sie ihre Schulen sauber halten und wie sie das Protokoll der sozialen Distanzierung befolgen können. Cuomo sagte: 'Wir machen Pläne und sie werden in den nächsten Wochen umgesetzt. Wir glauben nicht, dass es möglich sein wird, diese Arbeit so zu erledigen, dass unsere Kinder in Sicherheit bleiben können. '

Siehe auch …

Die Herausforderung, mit Cafeterias umzugehen, die in Schulen laufen, liegt auch vor den Schulen. New York hat mehr als eine Million Studenten und soziale Distanzierung ist schwer aufrechtzuerhalten, insbesondere in Cafeterias. Cuomo hat gesagt, dass er mehr Pläne erwägt, um die Kinder zu schützen und das Problem zu lösen.

Der demokratische Gouverneur sagte, dass die Anzahl der Menschen, die pro Tag an dem Koronavirus starben 306, abnahm

, diese Zahl 23 war die niedrigste seit März. New York hat sich in den USA als Drehscheibe des Corona-Virus erwiesen. In diesem Übergangszustand 300, 000 Es gibt mehr Fälle als 23, mehr Menschen als 306 Ist gestorben Allmählich wird die Anzahl der Krankenhauspatienten reduziert.

Related Articles

Close