Welt

Kim Jong Un, Donald Trump jubelt zum ersten Mal seit drei Wochen

Kim Jong Un

US-Präsident Donald Trump zeigte sich glücklich, nachdem die Bilder von Kim Jong Un herauskamen.

Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un (File Photo)

trat zum ersten Mal seit 3 ​​Wochen bei einer Veranstaltung auf

Neu-Delhi: Nachdem Bilder von Kim Jong Un veröffentlicht wurden, der an einer öffentlichen Veranstaltung teilnahm, sagte US-Präsident Donald Trump, er sei der Führer Nordkoreas “Glücklich” über Rückkehr und Gesundheit. US-Präsident twitterte: “Ich bin froh zu sehen, dass es ihm wieder gut geht!”

Bilder, die von den nordkoreanischen Medien geteilt wurden, zeigten, dass Kim nach fast drei Wochen zum ersten Mal öffentlich auftrat, was den Spekulationen über ihre schwere Krankheit und ihren Tod ein Ende setzte. Das nordkoreanische Staatsfernsehen zeigte am Freitag, wie Kim bei der Eröffnungsfeier einer Düngemittelfabrik in Suchon nördlich von Pjöngjang ging, lachte und Zigaretten rauchte.

Ich bin froh zu sehen, dass er zurück ist, und es geht ihm gut ! https://t.co/mIWVeRMnOJ

– Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 2. Mai 2020

Seit einiger Zeit kursierten Gerüchte über Kims schlechte Gesundheit, als sie 11 die April-Feierlichkeiten durchführte. Das war der wichtigste Tag im nordkoreanischen politischen Kalender. 15 Kims Großvater und Gründer von Nordkorea wurde im April geboren.

Es gab auch Berichte, die behaupteten, Kim Jong Un sei gestorben. Die US-Behörden, darunter Südkorea und Trump, lehnten diese Behauptungen jedoch ab.

Früher am Samstag sagte die Korean Central News Agency (KCNA), dass Kim bei der Einweihungszeremonie am Freitag ein Band durchgeschnitten habe und die Teilnehmer der Veranstaltung schrien und jubelten und jubelten, als sie ihren Anführer sahen. . Kim erschien zuletzt 11 in einer öffentlichen Sitzung im April, wo er den Vorsitz einer Sitzung des Politbüros der Arbeiterpartei innehatte.

Related Articles

Close