Welt

Pakistans Premierminister Imran Khan hat Angst vor diesen 5 Dingen, er hat Schlaf geflogen

Neu-Delhi: Imran Khan Seit Pakistan die Zügel Pakistans übernommen hat, bewegt sich Pakistan Tag und Nacht mit vierfacher Geschwindigkeit in Richtung Abfall. Imran Khan kam mit großen Versprechungen an die Macht. Aber an jeder Front gescheitert. In einer solchen Situation erweist sich die Corona-Zeit als der letzte Nagel im Sarg der Imran-Regierung. Imran Khan sieht verängstigt aus. Es gibt nicht einen, nicht zwei, sondern fünf Schrecken, die Imran Khan die Füße gesprengt haben. Imran Khans Macht ist in Gefahr. Die Wirtschaft ist ruiniert und jetzt wird sogar die pakistanische Atombombe als Bedrohung beschrieben.

Die Coronavirus-Periode überschattet die ganze Welt. Aber die Corona-Zeit ist für den pakistanischen Premierminister nicht weniger als ein Albtraum. Ein Traum, der sie im Wachzustand immer unruhig hält. Pakistan ist nicht in der Lage, mit Corona umzugehen, und die richtigen Probleme haben nach den schändlichen Possen Pakistans zugenommen. Aufgrund dessen ist Imran Khan in Ehrfurcht.

Dies sind die fünf Ängste von Imran Khan, die ihn zum Schlafen gebracht haben

– Zerstörung durch Corona

– Verschwendete Wirtschaft

– Angriff Indiens

– Spritzt die Atombombe?

– Bajwa wird einen Coup setzen

In Pakistan nimmt die Zahl der Infektionen und Todesfälle durch Korona kontinuierlich zu. Eine Corona-Infektion wird nach Imrans Entscheidung, die Sperre zu öffnen, äußerst gefährlich. Die zuvor ruinierte Wirtschaft in Pakistan ist jetzt vollständig ruiniert. Nach den Terroranschlägen in Indien hat Imran Khan Angst vor großen Angriffen Indiens. Imrans ehemaliger Partner Javed Miandad hat die Befürchtung geäußert, dass die Atombombe des Landes geraubt wird und wie Imran Khan in der Corona-Ära versagt hat. Die Armee kann auch Imran Khan von der Macht verdrängen.

Lesen Sie auch – Imran Khans Minister gibt Klarheit über die Verschlechterung der Beziehungen zur Armee und tätschelte dem Premierminister den Rücken

In der Zwischenzeit muss das, was Premierminister Narendra Modi sagte, indem er sich an den Atomtest in Pokhran erinnerte, Imran Khans Sorgen verstärkt haben.

Premierminister Narendra Modi sagte: 1998 Der Pokhran-Test hat auch gezeigt, welchen Unterschied eine starke politische Führung machen kann.

Die größte Bedrohung für Imran Khan geht von dieser Führung Indiens aus, die bereit ist, nach Pakistan einzureisen und eine Lektion zu erteilen. Warum hat nur Imran Khan, ganz Pakistan, Angst vor Neu-Indien? Dies ist der Grund, warum Pakistan nach den Terroranschlägen in Jammu und Kaschmir und der Ermordung des Hisbul-Kommandanten Riyaz Naiku in Indien verstärkt am Himmel patrouilliert hat. Möge Indien keinen großen Angriff machen.

Aber Pakistan hat keine Angst, nur Indien anzugreifen. Pakistan hat auch Angst vor der Tatsache, dass die Atombombe, auf der es sich dreht, weggerissen werden sollte, und diese Angst ist aus der Aussage des ehemaligen Cricketspielers Javed Miandad hervorgegangen.

Laut dem ehemaligen pakistanischen Kapitän Javed Miandad sind seine Atomwaffen aufgrund der zunehmenden Verschuldung des Landes bedroht. Wenn Pakistan die Schulden von Organisationen wie dem IWF nicht zurückzahlt, werden sie unsere Atombombe nehmen. Nicht nur das, Miandad hat auch ein Bankkonto eröffnet, um diese Schulden zurückzuzahlen, und die Leute aufgefordert, Geld darin einzuzahlen.

Miandad hat seinen Plan erklärt, indem er am Samstagabend ein Video auf Twitter twitterte. Er sagte: „Ich habe ein Konto bei der National Bank of Pakistan eröffnet. Ich bitte euch, Geld darin einzuzahlen, damit unsere Atombombe gerettet werden kann. Wenn wir das Darlehen von Organisationen wie dem IWF nicht zurückgeben, werden sie diese Bombe nehmen. Ich weiß, dass die Menschen in diesem Land ihr eigenes Land viel geplündert haben. Jetzt ist die Zeit gekommen, in der sie für ihre Sünden büßen können, indem sie mich anflehen. Im Ausland lebende Pakistaner sollten jetzt auch Dienst tun.

Siehe auch –

Miandad hat hier nicht aufgehört, in dem Video sagt er weiter: 'Mein neuer Account ist international und ich werde ihn nur verwenden. Wir werden das IWF-Darlehen bezahlen. Die Leute zahlen jeden Monat Geld ein. Wir haben bereits viel Schulden. Wenn wir jetzt einen Kredit vom IWF aufnehmen, werden sie zuerst nach unserer Atomwaffe fragen, d. H. Nach unserer Bombe. Wenn es gespart werden soll, muss ihr Geld zurückgegeben werden. Ich bitte dich darum. '

Es ist klar, dass zusammen mit Imran Khan derzeit ganz Pakistan Ehrfurcht hat und Imran Khan keine Möglichkeit hat, diese Angst vor sich selbst und den Menschen in seinem Land zu beenden.

Related Articles

Close