Welt

Indianer erzielte großen Erfolg, Myanmar übergab 22 Militante aus Manipur und Assam

Ajit Doval

Alle Militanten kommen aus Manipur und Assam, die lange gesucht haben.

Neu-Delhi: Nach den Gesprächen mit dem Nationalen Sicherheitsberater Ajit Doval haben indische Sicherheitsbehörden große Erfolge erzielt. Die Regierung von Myanmar, die eine große Entscheidung getroffen hat 22, hat die Militanten nach Indien geschickt. Alle Militanten kommen aus Manipur und Assam, die lange gesucht haben. Beamte gaben diese Informationen.

Er sagte, dass die Militanten von einem Spezialflugzeug nach Indien gebracht und den Polizeikräften in Manipur und Assam übergeben wurden, wo sie für gesucht erklärt wurden. Beamte sagten, dass Militante in Manipur gesucht wurden, während der Rest in Assam.

Er sagte, es sei ein beispielloser diplomatischer Erfolg, angeführt von Doval, der sich mit der myanmarischen Armee beraten hatte, was dazu führte, dass Indiens östlicher Nachbar die Rebellen zum ersten Mal zwang. Indien wurde übergeben. Beamte sagten, dass dies auch als Zeichen der Tiefe in den diplomatischen und militärischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern gesehen wird.

northeast insurgents

Dieses Flugzeug landete in Imphal, Manipur. Alle Militanten werden der Polizei von Assam und Manipur übergeben. Von 22 12 Militanten UNLF von Manipur, PREPAK ( Pro), KYKL und PLA, während der Rest von NDFB (S) und KLO stammt.

Related Articles

Close