Welt

Diese Restaurants haben etwas getan, um die Ehrfurcht vor Corona zu verringern. Sie werden auch “Wow” sagen.

Neu-Delhi: Inmitten des Coronavirus Viele Länder der Welt haben damit begonnen, strenge Regeln zur Verbesserung der „wirtschaftlichen Gesundheit“ zu lockern. Weitere Unterhaltungsmöglichkeiten wie Geschäfte, Restaurants und Bars werden eröffnet. In einer solchen Situation tun Restaurants etwas anderes, um ihren Kunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Es konzentriert sich jedoch auf Maßnahmen wie „unterschiedliche“ soziale Distanzierung. Schauen wir uns einige solcher Restaurants und ihre Zubereitung in der Welt an:

Rückgriff auf Schaufensterpuppen

Eine österreichische Bar hat auf Schaufensterpuppen zurückgegriffen, um der sozialen Distanzierung zu folgen. Hier sitzen Schaufensterpuppen in der Mitte des Stehtisches, damit die Menschen nicht versehentlich der sozialen Distanz folgen. Österreich hat kürzlich alle Cafés und Restaurants wiedereröffnet.

Kellner mit Gesichtsschutz

Die Kellner im Cafe Prueckel in Wien servieren den Menschen Essen mit Gesichtsschutz. Denjenigen, die hierher kommen, wurde auch geraten, Masken zu tragen. Damit kann das Risiko einer Virusinfektion reduziert werden.



)

Glaskabine

Ein niederländisches Restaurant namens Mediamatic ETEN hat eine einzigartige Art erfunden, Menschen in der Corona-Ära zu umwerben. Hier wurden kleine Glaskabinen gebaut, in denen zwei bis drei Personen sitzen können.

sind zusammen, aber …

Das spanische Restaurant hat die soziale Distanzierung auf ein anderes Niveau gebracht. Um einen sicheren Abstand zwischen zwei Personen einzuhalten, wird eine Glastrennwand auf den Tisch gestellt. Das heißt, Sie können sich sehen, zusammen essen, aber zwischen Ihnen befindet sich eine transparente Wand, um eine Infektion zu verhindern.

Maske und Handschuhe erforderlich

Das Restaurant des französischen Küchenchefs Christopher Coutanceau ist geöffnet, jedoch nur für Pakete. Masken sind für Besucher hier obligatorisch. Die Kellner werden Sie auch immer mit Masken und Handschuhen finden.


Ich, du und die Plastikwand

Bangkoks Restaurant Penguin Eat Shabu Hotpot hat auch etwas anderes versucht, um der sozialen Distanzierung zu folgen. Hier wurde eine Kunststoffwand auf den Tisch gebaut, damit das Risiko der Verbreitung des Virus minimiert werden kann.

Das Desinfektionsmittel ist das wichtigste

Zusätzliche Händedesinfektionsmittel wurden an fast allen öffentlichen Orten in Japan bereitgestellt. Besonders vor dem Betreten des Restaurants werden die Hände der Kunden desinfiziert, auch wenn sie gekommen sind, um das Paket abzuholen.

Versprechen der Sauberkeit

Restaurants in Thailand liefern Lebensmittel nach Hygienestandards. Das beliebte Restaurant At-Ta-Rote behauptet, dass Sicherheit und Hygiene von der Zubereitung bis zur Verpackung gewährleistet sind. Darüber hinaus liefert das Restaurant Lebensmittel vom Luxus-Lieferservice White Glove Delivery nach Hause.

Besonderer 'Hinweis' für Kunden

Ein Restaurant in Tokio hat auf jedem anderen Stuhl eine Notiz für die Kunden angebracht. Damit soll gezeigt werden, dass ein Stuhl zwischen zwei Personen leer bleibt. Damit soziale Distanzierung verfolgt werden kann.

Related Articles

Close