Welt

Flugzeugabsturz in Pakistan, 57 Tote bei Unfall, Flugzeug von Lahore nach Karachi

Flugzeugabsturz

Beim Flugzeugabsturz 57 wurde der Tod von Menschen bestätigt.

Islamabad: Ein Passagierflugzeug der Pakistan International Airlines (PIA) stürzte am Freitag in der Nähe des internationalen Flughafens Jinnah ab. Das Flugzeug flog von Lahore nach Karachi. Es waren 99 Leute an Bord des Flugzeugs. Bei dem Unfall wurde der Tod von Menschen bestätigt. Dieser Unfall ereignete sich vor der Landung. Das Flugzeug fiel in das Wohngebiet Model Town und verursachte Chaos. Viele Häuser in der Wohngegend haben Feuer gefangen. 7 Häuser wurden bei dem Unfall vollständig zerstört. Die pakistanische Armee hat Hilfs- und Rettungsaktionen gestartet.

Ein Sprecher der National Aviation Company gab an, dass PIA Airbus A 320 99 Sieben Mitglieder des Passagiers und der Besatzung waren an Bord. Das Flugzeug stürzte bei der Jinnah Residential Society in der Nähe des Flughafens ab. Er sagte: “Captain

Informierte den Air Traffic Tower darüber, dass etwas mit dem Fahrwerk des Flugzeugs nicht stimmte und das Flugzeug dann vom Radar verschwand. “

Einige Häuser und Autos wurden an der Unfallstelle beschädigt. Retter und Polizeibeamte haben bestätigt, dass mindestens vier Leichen aus den zerstörten Häusern geborgen wurden, während mehrere Verletzte ins Krankenhaus gebracht wurden. Die CAA sagte, dass die pakistanische Armee und die Luftwaffe ihre Teams geschickt haben, um bei den Rettungs- und Hilfseinsätzen zu helfen. PIA-Flugzeugkapitän Sajjad Gul flog.

Der pakistanische Premierminister Imran Khan hat seine Trauer über den Flugzeugabsturz zum Ausdruck gebracht.

Schockiert und traurig über den PIA-Absturz. Ich bin in Kontakt mit PIA-CEO Arshad Malik, der nach Karachi gereist ist, und mit den Rettungs- und Hilfsteams vor Ort, da dies derzeit Priorität hat. Es wird eine sofortige Untersuchung eingeleitet. Gebete und Beileid gehen an Familien der Verstorbenen.

– Imran Khan (@ImranKhanPTI) Mai 22,

Die pakistanische Armee hat die Rettungsaktion aufgenommen

Nach dem Flugzeugabsturz ist überall nur Rauch sichtbar. Züge haben Feuer gefangen. Durch diesen Unfall besteht die Möglichkeit des Verlustes von Leben und Eigentum. Es werden Anstrengungen unternommen, um Menschen aus ihren Häusern zu evakuieren. In Karachi-Krankenhäusern wurde ein Notfall ausgerufen. Der Prozess des Versendens der Verletzten in Krankenhäuser geht weiter.

LIVE FERNSEHEN:

Dies ist der erste größere Flugzeugabsturz in Pakistan seit dem 7. Dezember 2016, als er von Chitral nach Islamabad kam Ein PIA ATR – 22 Flugzeug stürzte auf halbem Weg ab. Alle Personen an Bord des Flugzeugs wurden bei diesem Unfall getötet. Unter den Toten war der Sänger und Evangelist Juned Jamshed.

Related Articles

Close