Welt

Person lebt in Pakistan Flugzeugabsturz, Verwandter dieses berühmten indischen Filmregisseurs

New Delhi: Zwei Menschen haben es irgendwie geschafft, bei dem Flugzeugabsturz am Freitag in Karachi, Pakistan, zu überleben. Einer dieser Überlebenden hat eine Beziehung zu Indien. Der leitende Angestellte der Bank of Punjab, Zafar Masood, war ebenfalls auf dem Flug und wurde verletzt. Er hat Ahnenwurzeln in Amroha im Westen von Uttar Pradesh und gehört zur Familie des 'Pakija'-Ruhmes Kamal Amrohi.

Ein Flugzeug stürzte am Freitag kurz vor der Landung in der Nähe des Flughafens Karachi ab und tötete mehr als 90. Zafar Masood reiste ebenfalls im selben Flugzeug, einer der beiden Überlebenden des Unfalls. Er hat Verletzungen an Hüfte und Schlüsselbein erlitten.

Sein Verwandter Adil Zafar in Indien erzählte, dass Zafar Masoods Familie 1952 nach Pakistan gezogen war. Adil, der in Mumbai einen Dokumentarfilm gedreht hat, ist der erste Cousin von Zafar Masoods Mutter.

Adil Zafar sagte, dass er 2015 Masood in Karachi getroffen hat und Masood Indien sehr liebt und er auch nach Amroha kommen möchte, um sein Stammhaus zu sehen. Huh.

Zafar Masoods Mutter ist direkt mit Kamal Amrohi verwandt, da sein Großvater mütterlicherseits, Taki Amrohi, ein Journalist in Pakistan, der Cousin des Filmemachers 'Pakija' war. Masoods Familie gehört Saddo Mohalla von Amroha. Sein Großvater Masood Hasan war Anwalt und sein Vater Munawar Saeed war Fernsehkünstler in Pakistan.

Sindh-Gesundheitsminister Azra Fazal Pechuho sagte, dass zwei Personen an Bord eines Passagierflugzeugs der Pakistan International Airline (PIA), die von Lahore nach Karachi fliegen, überlebt haben. Das Flugzeug stürzte wenige Minuten vor der Landung am internationalen Flughafen Jinnah am Freitag ab.

PIA A – 320 Passagierflugzeug Flugnummer PK 8303 mindestens

beförderte 8 Passagiere und Besatzungsmitglieder. Es stürzte in einem dicht besiedelten Gebiet in der Modellkolonie in der Nähe der Landebahn ab.

(Eingabe: Agentur )

Related Articles

Close