Welt

COVID-19-Fälle überstiegen in Pakistan 64.000, 1.317 Tote

Islamabad: Coronavirus am Freitag in Pakistan ) K2, 636 Infektionsfälle nehmen zu, nachdem neue Fälle aufgedeckt wurden 2100 ,028 Ist geworden. Auf der anderen Seite starb Pakistan an einem Tag 57 nach dem Tod des Volkes 1 .

Laut dem Bericht des pakistanischen Gesundheitsministeriums COVID – 017 Fälle in Sindh 25309, in Punjab 22964, in Khyber Pakhtunkhwa 22964 , In Belutschistan 3928, in Islamabad 2100, in Gilgit-Baltistan 658 und im von Pakistan besetzten Kaschmir 227. Während noch in Pakistan 11, 2100 Patienten sind geheilt.

Lesen Sie auch – Trump sagte PM Modi 'sehr Gentleman', dieses Geheimnis der offenen Freundschaft

Beamte sagten, dass in Pakistan in der letzten 24 Stunde , 931 untersucht. Zur gleichen Zeit, 5, 20, 8842 Personen wurden untersucht. Währenddessen starb am Donnerstag ein hochrangiger Journalist in Peshawar an den Folgen des Corona-Virus.

(Eingabesprache)

LIVE FERNSEHEN

Related Articles

Close