Welt

Trump will in der Corona-Zeit die Schule eröffnen, droht, den Fonds zu schließen, die Lehrer öffnen die Front

Washington: Corona-Virus auf der ganzen Welt (

Das am stärksten von Coronavirus betroffene Land ist wieder der US-Präsident Donald Trump ( Donald Trump ) Setzen Druck, um Schulen zu eröffnen. Aus Protest gegen die Gruppen, die Ärzte, Lehrer und Schulleiter vertreten, wurde am Freitag die Front eröffnet. Trump hat gedroht, die Bildungsfonds des Bundes für die bevorstehende akademische Sitzung zu schließen. Jetzt sagten die American Academy of Pediatrics, eine Gruppe von zwei National Teachers Union und ein Schulleiter, dass die Gesundheitsbehörden Empfehlungen auf der Grundlage von Beweisen und nicht politisch motiviert hätten abgeben sollen. Trump sollte die Schule noch nicht eröffnen.

Die National Federation Association der American Federation of Teachers und der AP & School Superintendent sagten in einer gemeinsamen Erklärung, dass wir es den Gesundheitsexperten überlassen sollten, zu wissen, wann der beste Zeitpunkt ist, die Schule zu eröffnen und Lehrern und Administratoren zuzuhören Wie können wir das machen?

Lesen Sie auch: – Trump weigert sich, ein Handelsabkommen der zweiten Stufe mit China zu schließen

Die Infectious Diseases Society of America und die HIV Medical Association unterstützten die Teachers Union. Trump drohte am Freitag, dass das Finanzministerium den Steuerbefreiungsstatus der Schulen und ihre Bundesfinanzierung erneut prüfen werde. Diese Woche hat der republikanische Präsident Vorbereitungen getroffen, um ausländische Studenten der Universität in den Vereinigten Staaten auszuschließen. Wenn einzelne Schulen in diesen Schulen nicht angeboten werden, können mindestens zwei Fälle auftreten.

Seine Entscheidung, Schulen wieder zu eröffnen, kam zu einer Zeit, als die Fälle von Koronaviren in den bevölkerungsreichsten Gebieten des Landes rapide zunehmen. Einige staatliche und lokale Beamte bestanden darauf, die Beschränkungen zu lockern. Die Schulverwaltungen gehen ein geringeres Risiko ein, ihre Gebäude für Schüler und Mitarbeiter zu öffnen, da der Fall des US-amerikanischen Corona-Virus diese Woche auf über 30 Millionen gestiegen ist. Einige Universitäten haben nur Online-Unterrichtsprogramme angekündigt, während andere ihren Stundenplan ändern können.

Die New York City Schools, der größte öffentliche Schulbezirk des Landes, haben einen Hybridplan angekündigt, der sowohl Vor-Ort- als auch Online-Unterricht kombiniert. Trump hat Demokraten vorgeworfen, Schulen und Geschäftsleute nicht wieder zu eröffnen, um die Epidemie politisch auszunutzen, um die Wirtschaft und ihre Aussichten auf eine Wiederwahl zu beeinträchtigen, selbst wenn Gesundheitsexperten das Verbot schnell aufhoben. Warnte vor

Lesen Sie auch: – Trump reduzierte das Urteil seines engen Freundes Roger Stone, Demokraten mischten sich in das Gerichtsverfahren ein

Trump sagte am Freitag, dass es in vielen Schulsystemen der Universität nicht um Bildung geht, sondern um radikale linke Induktionen. Deshalb bitte ich das Finanzministerium, seine Entschuldungs- oder Finanzierungsposition wiederzubeleben Sehen Sie, was gegen die öffentliche Ordnung zur Fortsetzung dieser Propaganda unternommen wird. Unsere Kinder sollten erzogen und nicht individuell theoretisiert werden.

Es war nicht klar, wie das Finanzministerium die Mittel einschränken und die Abteilung nicht sofort kommentieren konnte. Die meisten Grund- und weiterführenden Schulen werden lokal finanziert. Die AAP und andere Gruppen forderten in ihrer Erklärung den Kongress auf, den Schulen mehr Mittel zur Verfügung zu stellen, damit sie die Idee des Schutzes des Geldes als irreführend bezeichnen können.

Demokraten haben gesagt, dass sie wollen, dass die Schüler zum Unterricht zurückkehren, aber nur, wenn sie in Sicherheit sind. Trumps potenzieller Rivale, der frühere Vizepräsident Joe Biden, sagte bei den Wahlen im November, dass Online-Anweisungen wahrscheinlich für eine Weile benötigt werden. Sogar einige Kollegen von Trump haben die Entscheidung, die Schulen wieder zu eröffnen, abgelehnt. Der Gouverneur von Ohio, Mike Divine, sagte am Freitag, dass die lokalen Verwaltungen den besten Plan für ihre Schulen festlegen würden und jetzt alles von Menschen abhängt, die Gesichtsmasken und andere Maßnahmen anwenden.

LIVE FERNSEHEN

Related Articles

Close