Welt

Wird die Welt heute einen Corona-Impfstoff bekommen? Gute Nachrichten können von hier kommen

Coronavirus

Inzwischen ist eine gute Nachricht über den Corona-Impfstoff bekannt geworden. Von der Universität Oxford werden am Donnerstag positive Nachrichten über den Corona-Impfstoff erwartet.

Corona-Impfstoff (symbolisches Foto).

London: Heute wird es wichtig sein, den Impfstoff gegen Coronavirus zu finden. Obwohl viele Unternehmen Tag und Nacht versuchen, den Ausbruch dieses tödlichen Virus zu vermeiden, kann sich der Donnerstagstag als besonders erweisen, da die Ergebnisse der ersten Studie des Impfstoffs der Universität Oxford deklariert werden können. Die Universität Oxford und die Firma Astra Janeca stellen den Impfstoff her.

Laut der Nachrichtenagentur Reuters hat der politische Redakteur von ITV, Robert Paston, dies unter Berufung auf Quellen behauptet. Nach seiner Behauptung sind alle Augen darauf gerichtet, denn die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagte im Juni, dass Astra Janeca der fortschrittlichste und Pionier bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen ist. Peston sagte in seinem Blog, dass ich höre, dass am Donnerstag aus Oxford positive Nachrichten über den ersten Versuch mit dem Corona-Virus-Impfstoff eingehen könnten.

Lesen Sie auch: Sachin Pilot, der aus dem Hotel geflohen ist, nachdem er sich vor einem Abschäumer versteckt hatte, bleibt die politische Spannung erhalten

Der potenzielle Impfstoff befindet sich ohnehin in Phase 3. Das bedeutet, dass seine Versuche an Menschen durchgeführt werden. Es ist jedoch auch richtig, dass die Ergebnisse der Phase-1-Tests noch nicht veröffentlicht wurden. Nur dann wird bekannt sein, wie effektiv es im Krieg gegen die Korona im Körper ist.

Obwohl die Entwickler, die es entwickeln, sagen, dass sie von den Ergebnissen sehr begeistert sind. Gleichzeitig wird gesagt, dass Phase-1-Daten im renommierten The Lancet Medical Journal bis Ende Juli veröffentlicht werden können. Das Unternehmen hat bereits Vereinbarungen mit mehreren Regierungen auf der ganzen Welt geschlossen, um Impfstoffe und Lieferungen zu entwickeln.

Tolle Neuigkeiten zu Impfstoffen!

– Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli 15, 2020

Trump hat auch getwittert


Übrigens werden in verschiedenen Ländern der Welt weitere Experimente und Versuche durchgeführt , um den Impfstoff gegen Korona zu entwickeln. Amerika beginnt auch, einen Corona-Impfstoff zu finden. Am Dienstag sagten amerikanische Forscher, dass Experimente in Richtung des Impfstoffs von Moderna Inc. bisher wirksam waren. Bisher 45 in frühen Studien waren Experimente an gesunden Menschen genau und sicher. Moderna startete im Mai mit Phase-2-Experimenten, und Phase-III-Experimente 15 werden voraussichtlich ab Juli beginnen.

In der Zwischenzeit hat die Entdeckung des Impfstoffs nach dem Tweet, den US-Präsident Donald Trump in diesem Zusammenhang am Mittwoch gemacht hat, weiter zugenommen. Donald Trump hat am Mittwoch diese großartigen Neuigkeiten über Impfstoffe getwittert!

Siehe auch –

Related Articles

Close