Welt

Präsidentschaftswahlen in Amerika wegen Corona-Krise verschoben: Donald Trump

Präsidentschaftswahl

Die US-Präsidentschaftswahlen sollen im November stattfinden 2020. 153 Todesopfer des Corona-Virus in Amerika, 898 wurde erreicht.

Washington: Präsident Donald Trump hat über die Präsidentschaftswahlen in Amerika aufgrund der Corona-Krise getwittert. Trump sagte, dass Wahlen verschoben werden sollten. Präsidentschaftswahlen sollen im November in den USA stattfinden 2020.

Trump hat vorgeschlagen, dass Präsidentschaftswahlen mit Briefwahl nicht richtig sind.

Präsident Trump twitterte: “Global Postal Voting 2020 Wahl ist eine der ungenauesten und betrügerischsten der Geschichte.” Wird passieren. Und es wird auch für Amerika peinlich sein. Verzögern Sie die Wahl, bis die Leute bereit sind, ihre Stimmen glaubwürdig, zuverlässig und sicher abzugeben ??? ‘

Mit universeller Mail-In-Abstimmung (nicht Briefwahl, was gut ist) , 2020 wird die ungenaueste und betrügerischste Wahl in der Geschichte sein. Es wird eine große Verlegenheit für die USA sein. Verzögern Sie die Wahl, bis die Menschen richtig, sicher und sicher abstimmen können ???

– Donald J. Trump (@realDonaldTrump) Juli , 2020

Bitte sagen Sie, dass die Zahl des Todes des Corona-Virus in Amerika , 898 wurde erreicht. Die weltweit höchste Anzahl an Todesfällen aufgrund dieses Virus ist aufgetreten. Bisher 4 571 von Corona in den USA,

Fälle wurden gemeldet.

Siehe auch –

Related Articles

Close