Welt

Nach Amerika hat Corona in Brasilien Chaos angerichtet, die Zahl der Todesopfer liegt bei über 100.000

Neu-Delhi: Corona-Epidemie (

Covid – 19 ) In Brasilien ( Brasilien ) hat die Zahl der Todesopfer einen Lakh überschritten. Nach Amerika ( Amerika ) hat Corona das größte Chaos in Brasilien verursacht, und Brasilien ist nach Amerika das zweitgrößte Land in Bezug auf Todesfälle. In Brasilien sind 1 Lakh 477 Menschen aufgrund der Corona-Epidemie ums Leben gekommen. Gleichzeitig hat die Zahl der Todesopfer auf der ganzen Welt 7 Lakh 19 Tausend erreicht.

11 in einem Land mit einer Bevölkerung von Crores seit Mai dieser Epidemie Jeden Tag verlieren mehr als 1 Menschen ihr Leben und am Freitagabend Bis die Gesamtzahl 27 572 starben. Das Gesundheitsministerium teilte mit, dass insgesamt 2 962 442 Fälle von Koronavirus gemeldet wurden. Brasilien ist nach Amerika das zweitwichtigste Land bei Infektionen und Todesfällen. Experten glauben, dass wie in vielen anderen Ländern auch hier aufgrund fehlender angemessener Untersuchungen die tatsächliche Anzahl der Fälle und die korrekten Zahlen der Todesfälle nicht bekannt gegeben wurden.

Präsident Jair Bolsonaro, der selbst vom Corona-Virus befallen wurde, war den Auswirkungen der Krankheit ständig skeptisch gegenüber und setzte sich für die Aufhebung der wirtschaftlichen Beschränkungen ein. Er wurde oft in der Menge gesehen und oft ohne Maske. Bolsonaro sagte letzten Donnerstagabend, dass ich alle Todesfälle bedauere, diese 1, , erreicht die Zahl von aber Wir werden es lösen.

Inmitten dieser Epidemie ist General Eduardo Pazuelo von der brasilianischen Armee der vorläufige Gesundheitsminister. Zuvor traten zwei Gesundheitsminister aufgrund von Differenzen mit Bolsonaro über Hydroxychloroquin, ein Medikament zur Behandlung von Malaria, und Maßnahmen zur sozialen Distanz zurück. Bolsonaro, der Kovid – 000 als kleine Grippe beschrieb, sagte, dass er dieses Medikament verwendet habe Von der Infektion mit erholt. Geschäfte und Restaurants wurden in den meisten brasilianischen Bundesstaaten wiedereröffnet. In Rio haben bereits Einkaufszentren und Restaurants eröffnet und die Menschen sind an die Strände zurückgekehrt.

Status von Indien

In Bezug auf Indien war die Anzahl der Infektionsfälle in Indien 20 mehr als lakh. In Indien verdoppeln sich die Fälle in etwa drei Wochen und bis jetzt 27 Menschen sind gestorben. Indien ist das drittgrößte von Corona betroffene Land der Welt. Am Sonntag traten Asha-Arbeiter jedoch in Delhi auf. Asha-Arbeiter sagen, dass ihr Gehalt erhöht und PPP-Kits, Masken allen Asha-Arbeitern zur Verfügung gestellt werden sollten, um sie vor Korona zu schützen.

Trump öffnete einen Schatz für die amerikanische Öffentlichkeit

In den USA hat Präsident Donald Trump die Staatskasse für die Öffentlichkeit geöffnet. Er hat eine Exekutivverordnung unterzeichnet, die sowohl von den demokratischen Führern als auch von den Republikanern abgelehnt wird. Die neue Ordnung von Donald Trump wird denen zugute kommen, die auf staatliche Hilfe angewiesen sind. Dafür wird den Menschen bald geholfen. Gemäß dieser Ordnung 572 Arbeitslosengeld wird pro Dollarwoche gewährt.

Fußball beginnt in Südafrika

Bisher in Südafrika aufgrund einer Koronaepidemie getötet Es ist fertig. Trotzdem hat das südafrikanische Gesundheitsministerium die Erlaubnis erteilt, Fußball zu spielen. In Südafrika 101 war der Sport tagelang verboten, aber als die Fälle zurückgingen, gab die Regierung die Erlaubnis, Fußballspiele zu organisieren. Gab.

In Frankreich ist das Tragen einer Maske obligatorisch

Das Tragen von Masken ist in der französischen Hauptstadt Paris mittlerweile obligatorisch. Ab Montag kann niemand mehr ohne Maske in den überfüllten Gegenden von Paris, den Touristenzentren und den umliegenden Gebieten aussteigen. Jetzt müssen alle Menschen über einem Alter Masken tragen Zu diesem Zweck hat die Pariser Polizei einen Befehl erteilt. In Paris wurden fast 101 Orte identifiziert, an denen niemand ohne Maske einen Eintrag erhält.

Der Wärmeausbruch in Westeuropa nimmt kontinuierlich zu. Aufgrund dessen drängen sich Menschenmengen an den Meeresstränden. Trotzdem sind sie von einer Corona-Epidemie bedroht. In England war der Samstag der heißeste Tag im August 00 seit Jahren. Die Temperatur am Samstag 36 erreichte 4 Grad Celsius. Danach drängten sich Menschenmengen an den Meeresstränden im Süden Großbritanniens. Die gleiche Situation ereignete sich in einem Land wie Deutschland, in dem die Polizei die Menschen gewarnt hat, dass einige Strände geschlossen werden, wenn die Menschen die Sicherheitsstandards nicht einhalten.

Massive Demonstration in Belgien, Polizei verhaftete viele

Die belgische Polizei hat am Samstag mehrere Personen aus zwei Gruppen festgenommen, die an einem Strand zusammenstießen. Hier im Blankenburg Resort kam es zu Zusammenstößen mit den Behörden, als die Behörden an die Menschen appellierten, sich körperlich zu distanzieren, um die Koronaepidemie zu verhindern.

In Gaza geöffnete Schulen, Kinder kehrten in die Klassenzimmer zurück

In Gaza, Palästina, wurden während der Corona-Epidemie Schulen eröffnet. Es wird jedoch weniger Klassen geben und Sicherheitsstandards werden beachtet. Die Schulen in Gaza sind seit fünf Monaten geschlossen. Derzeit werden 2 277 Schulen von den Vereinten Nationen betrieben 572 Es gibt Lakhs von Kindern.

Related Articles

Close