Welt

Schießen vor dem Weißen Haus während Trumps Pressekonferenz, Aufruhr

Donald Trump

Durch Tweeten im Auftrag der Secret Service Agency wurde bestätigt, dass ein junger Mann mit einem Secret Agent 17 Street Und wurde nach einem Schießereignis in einem Block des Weißen Hauses in der Pennsylvania Avenue ins Krankenhaus gebracht.

Die Situation im und um das Weiße Haus ist derzeit unter Kontrolle.

Washington: Präsident Donald Trump musste seine Pressekonferenz auf halbem Weg wegen der Entlassung vor dem Weißen Haus verlassen. An einen sicheren Ort gebracht. Während der Ereignisse kontrollierten amerikanische Geheimagenten die bewaffnete Person. Nach einer Weile kehrte Trump jedoch zurück und bestätigte den Schießvorfall in seiner Pressekonferenz.

Erklärung des Geheimdienstes:

Durch Tweeten im Auftrag der Secret Service Agency wurde bestätigt, dass ein junger Mann von einem Geheimagenten zu einem der Weißen Häuser in der Street und der Pennsylvania Avenue begleitet wurde 17 Er wurde nach dem Brand im Block ins Krankenhaus gebracht. Trump sagte, dass er die Identität oder das Motiv der Jugend im Schießfall nicht kennen könne. Bisher wurde jedoch nicht bekannt gegeben, welche Gefahr der junge Mann darstellte. Zur gleichen Zeit, als Präsident Trump gefragt wurde, ob der junge Mann Waffen habe, antwortete er mit Ja. Er sagte auch, dass der Vorfall im Komplex des Weißen Hauses eine Überraschung war, aber er glaubte nicht, dass sein Sicherheitsprotokoll irgendwelche Beulen aufwies.

Geschichte der Rede des Demonstranten

Die Situation im und um das Weiße Haus ist derzeit unter Kontrolle. Filipos Melaku, der seit vielen Jahren vor dem Weißen Haus auftritt, sagte, er habe das Geräusch des Schießens um 5 Uhr abends gehört. Unmittelbar danach traf eine große Anzahl von Polizeikräften ein und die umliegenden Straßen wurden blockiert. In einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur AFP sagte er, dass vor dem Schießen laute Geräusche zu hören waren und mehrere Geheimdienstagenten ihre Positionen auf dem Rasen einnahmen.

Kompliment des Geheimdienstes

Nach dem Vorfall wirkte Trump, der wieder auf dem Podium stand, ruhig und als er gefragt wurde, ob er sich wegen des Vorfalls Sorgen machte, als die Pressekonferenz wieder aufgenommen wurde, sagte er, die Welt sei immer ein gefährlicher Ort gewesen Ist, so ist nichts Unerwartetes drin. Trump lobte seine Geheimdienstagenten und sagte, dass er in sehr kurzer Zeit die Situation überwunden habe und sich in seiner Gegenwart immer sicher und wohl fühle.

LIVE FERNSEHEN

Related Articles

Close