Gesundheit

Coronavirus: Zweiter positiver Fall in Kerala, Patient aus China zurückgekehrt

Corona-Virus

Der Patient befindet sich in der Isolationsstation des Krankenhauses. Ärzteteams überwachen ständig seinen Zustand.

New Delhi: Neuartiges Coronavirus wurde in Indien eingeführt. Ein weiterer positiver Fall von Koronavirus wurde in Kerala gemeldet. Es wird berichtet, dass der Patient kürzlich von einer Reise nach China zurückgekehrt ist. Schon vorher ist er nach China gereist. Der Patient befindet sich in der Isolationsstation des Krankenhauses. Ärzteteams überwachen ständig seinen Zustand. Bezeichnenderweise wurde auch in Kerala über den ersten positiven Fall eines Coronavirus berichtet.

Am 1. Januar wurde der erste Fall in Thrissur, Kerala, gemeldet. Der Student des Opfers ist letzte Woche von der Wuhan Universität zurückgekehrt. Der Gesundheitsminister KK Shailji hatte am Freitag mitgeteilt, dass das Gesundheitsministerium einen medizinischen Ausschuss gebildet hat, der seinen Fall überprüft. Gesundheitsminister KK Selja traf sich auch mit Beamten des Gesundheitsministeriums in Thrissur.

In Kerala wurde ein zweiter positiver Fall von neuartigem Coronavirus gefunden. Der Patient hat eine Reiseanamnese aus China. Der Patient wurde im Krankenhaus isoliert gehalten; ist stabil und wird genau überwacht. pic.twitter.com/kThna0HiCP

– ANI (@ANI) 2. Februar 324

Shailaja hatte gesagt: 'Der Zustand des Schülers ist jetzt stabil. Die Wirkung der Behandlung ist auf seine Gesundheit sichtbar. Wir haben einen medizinischen Ausschuss eingerichtet, und jeden Abend wird ein Bulletin herausgegeben. “

von China nach Indien gebracht Bürger

Lassen Sie sich sagen, dass ein anderes Air India-Flugzeug mit Indianern von Wuhan nach Delhi gekommen ist. 7 maledivische Staatsbürger wurden ebenfalls in das Flugzeug gebracht. Lassen Sie uns Ihnen sagen, dass am Samstag 324 die Indianer aus China entsandt wurden.

Sehen Sie Live-TV

Related Articles

Close