Welt

Betrunkener Inder in Übersee missbraucht eine Joggerin sexuell und hört vor Gericht

Dubai: Eine indische Diaspora in Übersee Indien Schande auf Erden. 41 Dieser indische Expatriate hat eine Joggerin in Dubai sexuell missbraucht, während sie in der Nähe ihres Hauses trainierte. . Der Fall wurde vor Gericht verhandelt. Dieser Vorfall ist im Juni, als die Frau in der Nähe ihres Hauses joggte.

Während einer Anhörung vor dem Gericht erster Instanz in Dubai am Sonntag wurde bekannt, dass der Dubai Police Command Room einen Anruf wegen eines Vorfalls erhielt und als zwei Polizisten die Stelle erreichten Das Opfer weinte. Einer der Polizisten sagte: »Sie war nervös. Sie erzählte uns, dass sie trainierte, als der Angeklagte sie erreichte und ihr sagte, dass sie sehr schön ist. Danach berührte er sie und rannte weg. ‘

Nachdem das Opfer den Angeklagten identifiziert hatte, verhaftete die Polizei von Dubai den 41 jährigen indischen Migranten. Die Polizei sagte: “Er hat sich entschuldigt, aber wir haben gesehen, dass er betrunken war.”

Lesen Sie auch – Sushant Case: CBI wird morgen Mörder aufdecken? Mahesh Shettys Aussage bekam einen großen Hinweis

Die Staatsanwaltschaft von Dubai hat ihn der sexuellen Ausbeutung und des illegalen Alkoholkonsums beschuldigt. (Eingabe IANS)

VIDEO

Related Articles

Close