Welt

Angesichts der Macht Indiens schockierte China diese Verschwörung mit dem Nachbarland

Neu-Delhi: China LAC durch einseitige Verhandlungen Andererseits gibt Tawan vor, es zu reduzieren. Andererseits ist auch der eindringende Charakter des Drachen von Ladakh nach Arunachal in den Vordergrund getreten. Laut den Nachrichten arbeitet Chinas Armee an der nepalesischen Grenze in der Nähe von Uttarakhand. Andererseits spielt China auch Streiche, um Bhutans Land zu erobern.

Während China Nepal zu seinem Wirtschaftssklaven gemacht hat, versucht es, militärischen Druck auf Indien auszuüben. Quellen zufolge baut China seine Militärbasis nahe der nepalesischen Grenze. PLA-Aktivitäten wurden in der Nähe des Tinkar Lipu Pass in Nepal beobachtet. Chinas Armee ist an Bauarbeiten nahe der indisch-nepalesischen Grenze beteiligt. Den Quellen zufolge baut die chinesische Armee kleine Gebäude nahe der indisch-nepalesischen Grenze.

Überrascht, verstört und verängstigt von Indiens Stärke, schreckt China seine Gewohnheiten nicht ab. Gegen Indien werden an der Grenze ständig neue Schritte unternommen. Während er weiß, dass seine Niederlage sicher ist. Aber China glaubt nicht an Betrug. Berichten zufolge hat die Volksbefreiungsarmee (PLA) Chinas ihre militärischen Aktivitäten in den angrenzenden Teilen von Arunachal Pradesh verstärkt.

Vorbereitung der Verschwörung entlang der Grenze zu Arunachal Pradesh

Nach Angaben von Sicherheitsbehörden bereitet sich China nach dem Sieg über indische Soldaten in Ladakh nun auf eine Verschwörung entlang der Grenze zu Arunachal Pradesh vor. Aber China sollte sich daran erinnern, dass Indien niemanden verlässt, bevor es einen Schneesturm macht.

Indische Armee bereit

Indien hat China bereits eine Lektion in Ladakh erteilt und ist auch in Arunachal Pradesh bereit. Quellen zufolge sind die Aktivitäten der chinesischen Armee in den Gebieten Asafila und Fish Tail-2 in Arunachal Pradesh zu sehen. In den letzten Tagen wurden alle Fahrzeuge der chinesischen Armee im Bereich von 20 Kilometern in der Nähe dieses Gebiets gesehen.

Abgesehen davon wurden hier auch einige Straßen und andere Dinge gebaut. Aber die indischen Militär- und Sicherheitsbehörden beobachten die gesamte chinesische Aktivität. Die indische Armee hat ihre Stärke in diesem Teil von Arunachal Pradesh weiter ausgebaut, um mit China fertig zu werden, und die indische Armee ist vollständig vorbereitet.

Indien ist bereit, auf China zu antworten

Selbst nach einer bitteren Niederlage gegen Indien in Ladakh kann China möglicherweise nicht zum zweiten Mal Mut aufbringen, aber seine militärischen Aktivitäten in Ladakh haben nicht aufgehört. Die ganze Welt sah die Macht Indiens in Ladakh. Indien eroberte Black TOP und Finger-4 zurück und China unternahm nichts. Chinas Versuch, in Pangong einzudringen, wurde vereitelt, und in Galvan hat Indien China die größte Wunde zugefügt. China muss verstehen, dass dies das neue Indien ist. Ob Arunachal Pradesh oder Ladakh, Indien ist bereit, auf jeden Trick Chinas zu reagieren.

Related Articles

Close