Welt

Gefälschte Facebook-Seite in China erstellt, um die US-Wahlen zu beeinflussen

US-Wahl 2020

Viele gefälschte Seiten wurden auf Facebook in China erstellt, um die US-Präsidentschaftswahlen in Nabwar zu beeinflussen.

Donald Trump und Joe Biden (Reuters)

Washington: In China wurden auf Facebook mehrere gefälschte Seiten erstellt, um die US-Präsidentschaftswahlen im November zu beeinflussen. Die Social-Media-Plattform von Diggaj hat große Maßnahmen ergriffen und diese gefälschten Seiten entfernt. Auf diesen Seiten wurden Inhalte zu und zur Unterstützung von Präsident Donald Trump und seinem demokratischen Rivalen Joe Biden veröffentlicht.

Facebook verbindet dieses Netzwerk nicht direkt mit der chinesischen Regierung. Facebook sagte jedoch, dass die Personen hinter dem Netzwerk, die diese Konten betrieben, versucht hatten, ihre Identität und ihren Standort durch virtuelle private Netzwerke und andere Methoden zu verbergen.

Lesen Sie auch: Millionär Geschäftsmann beschuldigt Maid, solche Anschuldigungen zu machen, Do-Do überall

Bei dieser Aktion hat das Unternehmen für soziale Netzwerke mitgeteilt, dass es die Konten von Facebook 155, einschließlich 6 Instagram-Konten, gesperrt hat. ist.

Der Leiter der Facebook-Cyberspace-Politik, Nathaniel Glicher, sagte, das Unternehmen müsse diese in China ansässigen Konten zunächst von jeglichen Eingriffen in die amerikanische Politik trennen.

Am Dienstag warnten das FBI und die Cyber ​​Security Agency des Heimatschutzes vor ausländischen Versuchen, an den Wahlen teilzunehmen. In der Warnung wurde gesagt, dass ausländische Parteien und Cyberkriminelle versuchen können, falsche Informationen über die Wahlergebnisse über gefälschte Websites oder Social-Media-Inhalte weiterzugeben. Ihr Zweck ist es, den Wahlprozess zu diskreditieren.

Lassen Sie uns wissen, dass US-Geheimdienstbeamte letzten Monat vor den anhaltenden Bemühungen Chinas, Russlands und Irans gewarnt haben, sich in die Novemberwahlen einzumischen oder dies in Zukunft zu tun. . In einer öffentlichen Bewertung im August sagte William Ivina, Chief Officer der Spionageabwehr des Landes, dass Peking Trump für unvorhersehbar halte und ihn gegen Biden verlieren möchte.

In der Erklärung heißt es, dass China (China) seinen Einfluss vor den Wahlen ausweitet, um das politische Umfeld in den Vereinigten Staaten zu gestalten. Gleichzeitig versucht er zu wissen, wessen Seite schwerer ist, indem er die Seite und die Opposition vergleicht, um aggressivere Maßnahmen zu ergreifen.

Related Articles

Close