Gesundheit

Diese Nachricht wird Corona Virus überraschen, Angst vor dem Essen mit Chowmin und gebratenem Reis

Neu-Delhi: Coronavirus Das Chaos hat so stark zugenommen, dass die Leute seltsamerweise verteidigen, um es zu vermeiden. Das Interessanteste dabei ist, das chinesische Essen einzustellen. Menschen auf der ganzen Welt haben aufgehört, Chowmin und gebratenen Reis zu essen, um das chinesische Corona-Virus zu vermeiden. Um sich vor der Bedrohung durch dieses Virus zu schützen, meiden die Menschen auch chinesische Restaurants.

Vermeidung der ganzen Welt von chinesischem Essen

In den Restaurants, die chinesisches Essen servieren, ist das chinesische Corona-Virus laut verschiedenen Medienberichten am stärksten verbreitet. In vielen Ländern, einschließlich Amerika, Vietnam, den Philippinen und Europa, wird in chinesischen Restaurants nicht mehr gegessen. Es hat den höchsten Einfluss in Amerika gehabt. Die Leute bevorzugen jetzt Burger und Hot Dogs, anstatt Choumin, gebratenen Reis und Hühnchenbrötchen zu essen. Experten sagen, dass das Koronavirus die chinesische Küche auf der ganzen Welt in Mitleidenschaft zieht.

Chinesische Bürger verteidigen Lebensmittel

Inzwischen sind chinesische Bürger durch verschiedene soziale Websites und Artikel zur Rettung ihrer Küche gekommen. Die Chinesen sagen, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) chinesisches Essen in der Liste der Rettungsaktionen nicht erwähnt hat. Diese Leute sagen, dass chinesisches Essen völlig ungefährlich ist und die Leute keine Infektion verbreiten, indem sie es essen.

Lesen Sie auch: Corona Virus: Indien storniert E-Visa für chinesische Pässe, lesen Sie hier, was der neueste Staat des Landes ist

20 Infektion verbreitet in Ländern

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind bisher 17 Länder von einer Infektion mit dem Coronavirus betroffen. Fast 20 Fälle außerhalb Chinas wurden aus verschiedenen Ländern gemeldet. In Amerika wurden nur acht positive Fälle gemeldet. Bisher 130 sind Menschen an einer Infektion mit dem Corona-Virus gestorben. Abgesehen davon, 17, 17 Menschen von dieser tödlichen Infektion auf der ganzen Welt. Wurde geplagt.

Global Emergency Declared WHO

Die WHO hat das Koronavirus in der vergangenen Woche angesichts zunehmender Infektionsfälle zu einer internationalen Epidemie erklärt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angesichts der weltweiten Infektion mit dem Corona-Virus einen weltweiten Notfall ausgerufen. Gleichzeitig wird nun die ganze Welt zusammenarbeiten, um dieses Virus zu bekämpfen und seine Infektion zu verhindern. Es wird daran gearbeitet, Impfstoffe im globalen Maßstab herzustellen.

Siehe auch diese Videos :


Related Articles

Close