Welt

SA gegen ENG: Stokes dominierte im dritten Test, das englische Team verstärkte sich am zweiten Tag

Cricket

Südafrika gegen England: England kam am zweiten Tag aufgrund der Jahrhunderte von Ben Stokes und Ollie Pope im dritten Test in eine starke Position.

Ben Stokes erzielte mit Olly Pope ein Jahrhundert 18 3 Läufe wertvoller Partnerschaft. (Foto: Reuters)

Port Elizabeth (Südafrika): England verlor gegen Südafrika, nachdem es den ersten Test verloren hatte und im zweiten Test ein Comeback feierte. (Südafrika vs England) 626402 hat seine Position im dritten Test gestärkt. Am zweiten Tag des Spiels zeigten die englischen Schlagmänner eine gute Leistung und und Mit Hilfe von Jahrhunderten von Ollie Pope, erklärte er seine ersten Innings auf 9 Pforten 499.

Und Oli Papst hat einen starken Start hingelegt. Die beiden gemeinsam genutzten laufen und laufen jeweils. und 135 spielten die Innings.

LESEN SIE AUCH: IND vs AUS: KL Rahuls Lob für Virat, kennen Sie die Höhepunkte seiner Innings

Dan Peterson folgt den Gastgebern, indem er Stokes in der Fledermaus weiter gut. Neben ihnen Sam Karen (42 und Mark Wood (

) trugen am Ende ebenfalls erheblich bei.

als Antwort auf den Verlust von zwei Pforten bei Der Regen stoppte das Spiel. Dean Elgar und Peter Malan waren Partner der Gastgeber. Dammbasis fing Malan auf seinem eigenen Ball und schickte den Pavillon zurück. Malan erzielte . Danach wurde Zubair Hamza mit zehn Läufen ebenfalls Opfer der Basis.

Elgar 32 und Nortje Shunya zum Zeitpunkt der Erklärung des Tagesspiels Wir spielten bei Südafrika gewann durch 107 im ersten Match am Saturian, danach kehrte England nach Kapstadt zurück. Im zweiten Test 135 hatten sie durch Läufe gewonnen. Das letzte Match der Serie von vier Matches wird am Tag 60 in Johannesburg ausgetragen.

Related Articles

Close