IndustrieUncategorizedWeltWissenschaft

Marktanalyse für intraoperatives Neuromonitoring nach neuesten Trends, Nachfrage, Schlüsselunternehmen, Verkaufsdaten, jüngsten Entwicklungen und neuen Technologien

Wie aus einem P & S Intelligence-Bericht hervorgeht, wird der weltweite Markt für intraoperatives Neuromonitoring bis 2023 voraussichtlich einen Wert von 5,5 Mrd. USD erreichen und im Prognosezeitraum (2017–2023) eine jährliche Wachstumsrate von 7,2% erreichen.
Die zunehmende Prävalenz chronischer Krankheiten, die zunehmende geriatrische Bevölkerung, die Anwendung des intraoperativen Neuromonitorings in verschiedenen Operationen und die Verwendung des intraoperativen Neuromonitorings für das Risikomanagement bei komplexen Operationen sind die Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Marktes.

Fordern Sie die Beispielseiten an unter: https://www.psmarketresearch.com/market-analysis/intraoperative-neuromonitoring-market/report-sample

Wenn der Quellentyp berücksichtigt wird, wird der Markt in ausgelagerte Überwachung und versicherte Überwachung aufgeteilt, wobei die versicherte Überwachungsgabelung in der Vergangenheit den größeren Marktanteil ausmachte. Der Anteil dieser Gabelung wird jedoch aufgrund der Kosteneffizienz des ausgelagerten Überwachungsquellentyps in den kommenden Jahren voraussichtlich abnehmen. Das Krankenhaus muss unter anderem das versicherte Überwachungspersonal regelmäßig schulen, was für Krankenhäuser eine schwierige Aufgabe ist und zusätzliche Kosten verursacht.

Stellen Sie vor dem Kauf eine Anfrage: https://www.psmarketresearch.com/send-enquiry?enquiry-url=intraoperative-neuromonitoring-market

Der intraoperative Neuromonitoring-Markt wurde 2019 von Nordamerika dominiert, wo die Region 2016 einen Marktanteil von 43,9% hatte. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung neurologischer Erkrankungen wird die Region im Prognosezeitraum voraussichtlich den größten Marktanteil halten , Vorhandensein einer hochmodernen Gesundheitsinfrastruktur, günstige Erstattungsrichtlinien, hohe Akzeptanz des intraoperativen Neuromonitorings und wachsendes Bewusstsein der Patienten für das intraoperative Neuromonitoring.

Diese Studie umfasst
• Wichtige Faktoren, die den Markt und ihre kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen bestimmen
• Marktbeschränkungen und ihre kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen
• Aktuelle Trends und sich entwickelnde Chancen für die Marktteilnehmer
• Historische und aktuelle Größe der Marktsegmente und Verständnis ihres vergleichenden Zukunftspotenzials
• Potenzial von On-Demand-Logistikdienstleistungen, sodass die Marktteilnehmer fundierte Entscheidungen über den Verkauf ihrer Angebote treffen
• Wettbewerbsszenario verschiedener Marktsegmente in wichtigen Ländern in mehreren Regionen, um Marktchancen für die Stakeholder aufzudecken

Related Articles

Close