GeschäftIndustrie

Marktvolumen für Bulk-Terminals soll bis 2026 um 3,2% CAGR wachsen

Das vorherrschende passive Wirtschaftswachstum in China in Verbindung mit den jüngsten wirtschaftlichen Abschwächungen in Nordamerika und Europa hat die gesamten Massengüterbörsen auf globaler Ebene stark beeinflusst. Dieses Szenario steht kurz vor einer stetigen Erholung und 2015 hat das weltweite Seehandelsvolumen bereits 10 Milliarden Tonnen überschritten. In seinem kürzlich veröffentlichten Bericht ” Bulk Terminals Market: Globale Branchenanalyse und Chancenbewertung, 2016-2026 ” prognostiziert Future Market Insights, dass der globale Bulk Terminals- Markt bis 2026 eine CAGR von 3,2% verzeichnen und bis 2026 ein Volumen von mehr als 20 Milliarden Tonnen erreichen wird .

Betreiber in den USA, Europa und Japan wenden sich zunehmend Erdgas als effiziente Alternative zu herkömmlichem Kraftstoff zu. Darüber hinaus haben Katar, Norwegen und Australien ihre Erdgasexporte erheblich ausgeweitet. Die bevorzugte Verwendung von LNG dürfte sich günstig auf die Nachfrage nach Terminals für flüssige Massengüter auswirken, die für die Speicherung und den Handel von Öl und Erdgas von entscheidender Bedeutung sind. Es wird erwartet, dass mehrere Terminals in Amerika, APAC und Europa in den nächsten Jahren den vollen Betrieb aufnehmen werden. Dies wird neben dem zunehmenden Handel mit Getreide und kleinen Mengen den globalen Markt für Bulk-Terminals im nächsten Jahrzehnt prägen.

Fordern Sie einen Beispielbericht mit Inhaltsverzeichnis an http://www.futuremarketinsights.com/reports/sample/rep-gb-2457

Automatisierung und Präferenz für schwimmende Terminals gegenüber On-Shore-Terminals sind die wichtigsten Trends, die den globalen Markt für Bulk-Terminals beeinflussen. Da die Entwicklung, der Betrieb und die Verwaltung von Terminals ein enormes Anfangskapital erfordern, übernimmt die Mehrheit der Entwicklungsregionen nach und nach das PPP-Modul (Public-Private-Partnership), bei dem die jeweiligen Regierungen das Land und die Vermögenswerte verwalten, während der Betrieb und die Zuständigkeiten der Terminals von übernommen werden private Einrichtungen. Dieser Trend wird den globalen Markt für Bulk-Terminals in einer Reihe von Entwicklungs- und Industrieregionen beeinflussen.

Dry Bulk verkauft weiterhin flüssiges Bulk

Nach Schüttgut wird Trockenschüttgut weiterhin eine höhere Akzeptanz aufweisen als flüssiges Schüttgut. Eisenerz und Kohle machen derzeit die höchste Nachfrage im Trockenmassenbereich aus. Obwohl dieses Segment bis 2026 dominant bleiben wird, wird erwartet, dass sein Marktvolumenanteil bis Ende 2026 von 62,7% auf 62,3% sinken wird. Die wichtigsten Kohleverbraucherländer verfolgen zunehmend den Ansatz einer saubereren Energie, wodurch der Kohleverbrauch begrenzt wird. Der rückläufige Import von Kohle dürfte das Wachstum des Trockenmassensegments im prognostizierten Zeitraum bremsen . Für das Segment Liquid Bulk wird ein konstantes Wachstum erwartet, das bis 2026 einen Marktwertanteil von fast 38% ausmacht.

Vorschau der Analyse des Volumendurchsatzes globaler Bulk-Terminals nach geografischen Merkmalen : http://www.futuremarketinsights.com/reports/bulk-terminals-market

Die geografische Analyse von Future Market Insights des globalen Marktes für Bulk-Terminals bestätigt die Dominanz von APEJ mit dem maximalen Bulk-Volumenanteil im bewerteten Zeitraum. China wird bei der Einführung von APEJ an der Spitze bleiben und einen bedeutenden Umsatzanteil am Markt ausmachen. Der Markt für APEJ-Bulk-Terminals wird voraussichtlich bis 2026 eine CAGR von 4% aufweisen. In Nordamerika und Lateinamerika dürften die Segmente Getreide und kleinere Bulk-Typen im Prognosezeitraum an Bedeutung gewinnen. Die Expansion des Panamakanals dürfte den Markt in Lateinamerika ankurbeln, während die Entwicklungen im Suezkanal für Hafenbetreiber in und um Europa und MEA mehrere Wachstumschancen eröffnen können.

Sprechen Sie mit Analysten, wenn Sie Fragen zu Berichten haben http://www.futuremarketinsights.com/askus/rep-gb-2457

Hauptakteure konkurrieren um eine maritime Drehscheibe, was zu rasenden M & A-Aktivitäten führt. Investitionen in Geräte mit hoher Kapazität bleiben eine weit verbreitete Geschäftsstrategie, um Wettbewerbsvorteile im Staubetrieb zu erzielen. China-basierte Spieler , die einen bedeutenden Umsatzanteil am Gesamtmarkt, mit China Merchants Port Holdings Co. Ltd. und DaLian Hafen (PDA) Company Limited Posting US $ 1,41 Mrd. und US $ 1,06 Mrd. Umsatz im Jahr 2015. Andere bemerkenswerte Spieler Auf dem Markt sind unter anderem Thessaloniki Port Authority SA, Global Ports Investments PLC, APM-Terminals von Ports America, Inc., Euroports Holdings S.à.rl. , Puerto Ventanas SA, HES International BV, Yilport Holding Inc. , DP World Ltd. Noatum Ports, SLU und Ultramar Group.

Mehr von FMIs innovativer Intelligenz:

  • Marktsegmentierung von Schweißzusätzen nach Schweißtechnik – Lichtbogenschweißen, Widerstandsschweißen, Autogenschweißen, Laserstrahlschweißen, Ultraschallschweißen; Durch Schweißen von Verbrauchsmaterialien – Stabelektroden, Massivdrähte, Flussmitteldrähte, SAW-Drähte und Flussmittel: http://www.futuremarketinsights.com/reports/welding-consumables-market
  • Marktsegmentierung für Luftarbeitsbühnen nach Produkttyp – Ausleger (Plattformhöhe, Konfiguration, Kraftstofftyp) Scherenbühnen; Nach Eigentum – Vermietungsdienstleister, Endverbrauchsbranchen (Bauwesen, Bergbau, Unterhaltung, Handel, Fertigung); Durch Motivmechanismus – Selbstfahrend, manuell angetrieben: http://www.futuremarketinsights.com/reports/aerial-work-platforms-market

Über uns

Future Market Insights (FMI) ist ein führendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen. Wir liefern syndizierte Forschungsberichte, kundenspezifische Forschungsberichte und Beratungsdienste, die personalisierter Natur sind. FMI bietet eine Komplettlösung, die aktuelle Marktinformationen, statistische Anekdoten, Technologieinputs, wertvolle Wachstumserkenntnisse und eine Luftaufnahme des Wettbewerbsrahmens und zukünftiger Markttrends kombiniert.

Weitere Einblicke in den Markt für industrielle Automatisierung und Ausrüstung : http://www.futuremarketinsights.com/reports/category/industrial-automation-equipment

Kontaktieren Sie uns
616 Corporate Way, Suite 2-9018,
Valley Cottage, NY 10989, USA 

T: + 1-347-918-3531 F : + 1-845-579-5705

 T (UK): + 44 (0) 20 7692 8790 

Vertrieb: sales@futuremarketinsights.com 

Press@futuremrketinsights.com
Website http://www.futuremarketinsights.com

Related Articles

Close