Welt

Biden und die Zukunft der Familie – 05/04/2021 – Paul Krugman

Wie viele Progressive mag ich den Plan der Regierung Biden, in die Infrastruktur zu investieren, aber ich liebe ihre Pläne, mehr in Menschen zu investieren. Es gibt gute Gründe, physische Vermögenswerte wie Straßen, Wasserversorgung und Breitbandnetze zu verbessern. Es gibt ein starkes Argument dafür, Familien mit Kindern mehr zu helfen.

Für republikanische Politiker gilt jedoch das Gegenteil. Die Opposition der Republikanischen Partei gegen die Infrastrukturpläne von Präsident Joe Biden schien schwach zu sein. Sie beinhaltete hauptsächlich ein Wortspiel über die Bedeutung der Infrastruktur und die müde Wiederholung alter Parolen über die große Regierung und dass Steuererhöhungen Arbeitsplätze zerstören.

Die Angriffe auf den Familienplan waren jedoch wirklich giftig. Die Republikaner scheinen zutiefst irritiert über Vorschläge, mehr für Kinderbetreuung und Bildung auszugeben, was nicht bedeutet, dass ihre Argumente ehrlich sind.

Woher wissen wir, dass wir mehr mit Familien verbringen sollten? Immerhin gibt es viele Beweise dafür, dass es sich auszahlt, Kindern und ihren Eltern zu helfen – ehrlich gesagt stärkere Beweise als die bestehenden hohen Gewinne für die Verbesserung der physischen Infrastruktur. Wir sind ein Familienunternehmen.

Zum Beispiel untersuchten die Forscher die langfristigen Auswirkungen des Lebensmittelmarkenprogramms, das in den 1960er und 1970er Jahren schrittweise im ganzen Land ausgeweitet wurde.

Kinder, die laut Washington Center for Equitable Growth von Anfang an Zugang zu Lebensmittelmarken hatten, “sind besser ausgebildete Erwachsene geworden und haben ein gesünderes, längeres und produktiveres Leben.”

Die Forscher fanden ähnliche Effekte bei Kindern, deren Familien Medicaid-Einkommenssteuer und Gesundheitsgutschrift erhielten. Es gibt also gute Gründe zu der Annahme, dass mehr Hilfe für Familien mit Kindern und die Unterstützung bedürftiger Amerikaner unsere Wirtschaft langfristig stärken würden.

Und ich kann nicht anders, als die soliden Beweise für den wirtschaftlichen Nutzen der Hilfe für Kinder mit dem völligen Mangel an Beweisen für die wirtschaftliche Entschädigung für Steuersenkungen zu vergleichen, die seit langem die richtige Antwort auf jedes Problem sind.

Aber die Große und Alte Partei ist entschieden gegen eine größere Hilfe für Familien. Die Republikaner der Haussteuer- und Haushaltskommission gaben eine Erklärung ab, in der sie die “vollständig sozialistische Agenda der Demokraten” anprangerten.

Während Bidens Rede vor dem Kongress letzte Woche twitterte Senatorin Marsha Blackburn: “Sie wissen, wer die universelle Kinderbetreuung wirklich mochte”, mit einem Link zu einem Times-Bericht von vor Jahrzehnten über Kindertagesstätten in der Sowjetunion. (Wissen Sie, wer heute allgemein verfügbare Kindertagesstätten hat? Diese sozialistische Hölle, Dänemark.)

Was ist so schrecklich an der Kindertagesstätte? Interessanterweise versuchen die Republikaner, sich weniger mit Wirtschaft als mit kultureller Kriegsführung zu befassen, und prangern Bidens Pläne als “linkes Social Engineering” an.

JD Vance, Autor von “Hillbilly Elegy”, erklärte, dass universelle Kindertagesstätten “ein Klassenkrieg gegen normale Menschen” seien, weil “normale Amerikaner sich mehr um ihre Familien als um ihre Arbeit kümmern”.

Ist das also eine wahre Aussage über “normale Amerikaner”? Und streiten sich Leute wie Vance in gutem Glauben?

Nun, im Moment scheint es nach Vances Kriterien nicht viele normale Menschen zu geben. Nur 14% der Kinder wachsen in Familien von Fernsehserien der 1950er Jahre auf, mit einem berufstätigen Vater und einer Mutter einer Hausfrau in ihrer ersten Ehe. (Nur die Hälfte der Kinder hatte schon damals solche Familien.)

Es ist richtig, dass Frauen ohne Hochschulabschluss weniger wahrscheinlich als diejenigen mit höherer Bildung einen Arbeitsplatz haben – aber dies gilt auch für Männer, was darauf hindeutet, dass niedrige Beschäftigung mehr mit dem Mangel an Möglichkeiten und natürlich den Kosten für Kindertagesstätten zu tun hat als mit traditionellen Werten.

Wenn die Republikaner wirklich daran interessiert wären, Elite-Werte durchzusetzen, würden sie sie bitten, den Familien genug zu geben, um zu leben, ohne dass ihre Mütter arbeiten müssen. In Wirklichkeit verurteilte diese Erklärung des Hauses, in der Bidens Pläne angeprangert wurden, ausdrücklich die vorgeschlagenen Steuergutschriften für Familien mit Kindern, weil sie “Sozialhilfe ohne Arbeit” anboten.

Die Logik scheint zu sein, dass es schlecht ist, Kindern eine Kindertagesstätte anzubieten, weil es eine liberale Verschwörung ist, Mütter zu zwingen, das Haus zu verlassen und eine Beschäftigung zu finden, aber bedingungslose Hilfe für Familien ist auch schlecht, weil es Müttern ermöglichen würde, zu Hause zu bleiben, anstatt in der Lage zu sein zu Jobs.

Nun gibt es eine echte Frage, wie die Hilfe für Familien erfolgen soll. Warum für Kinderbetreuung bezahlen? Warum nicht einfach das Geld an Familien geben und sie entscheiden lassen, ob sie es für die Kindertagesstätte verwenden oder zu Hause bleiben möchten?

Eine schnelle Antwort ist, dass die Regierung von Biden Familien bereits finanzielle Unterstützung gewährt, die nichts mit Kindertagesstätten zu tun hat. In der Tat werden Ihre Pläne wahrscheinlich die Kinderarmut halbieren. Hilfe für Kinder wäre eine Ergänzung.

Eine andere schnelle Antwort ist, dass der Kindertagesstättenmarkt möglicherweise aus vielen der gleichen Gründe genauso schlecht funktioniert wie der Krankenversicherungsmarkt: Mangel an Informationen, mangelndes Vertrauen und andere. Wie Sie wissen, funktioniert es schlecht, den Menschen einfach Geld zu geben, um eine Krankenversicherung abzuschließen. Menschen Geld zu geben, um für die Kinderbetreuung zu bezahlen, würde wahrscheinlich auch sehr schlecht funktionieren.

In jedem Fall könnten und sollten wir darüber diskutieren, ob Eltern, die ihre Kinder nicht in eine Kindertagesstätte bringen möchten, Geld erhalten sollten. Aber das ist der richtige Weg, darüber nachzudenken. Und ich garantiere, dass die Republikaner nicht in diese Diskussion einsteigen werden; Sie kommen, um Hilfe für Familien zu begraben, nicht um sie zu verbessern.

PRESENT LINK: Hat Ihnen diese Kolumne gefallen? Der Abonnent kann pro Tag fünf kostenlose Zugriffe von jedem Link freigeben. Klicken Sie einfach auf das blaue F unten.

Related Articles

Close