Welt

Biden behält die Trump-Politik bei und wird den ersten Flug von Deportierten nach Brasilien schicken – 16.05.2021 – Welt

Die Regierung von Joe Biden beschloss, am Donnerstag (20) den ersten Flug deportierter brasilianischer Einwanderer nach Brasilien zu schicken, dh Personen, die an der Grenze festgehalten wurden, als sie versuchten, ohne Dokument in die Vereinigten Staaten einzureisen.

Laut den an den Verhandlungen beteiligten Diplomaten werden in dieser Woche voraussichtlich rund 130 Brasilianer in das von den Amerikanern bereitgestellte Flugzeug zurückgeschickt, die genaue Anzahl sollte jedoch erst am Abreisetag geschlossen werden. Die Informationen wurden zuerst von der Zeitung O Estado de S.Paulo gemeldet und von Folha bestätigt.

Vor einigen Tagen begannen an der Grenze zwischen den USA und Mexiko inhaftierte Brasilianer den konsularischen Behörden zu melden, dass sie Informationen über den Flug gehört hatten, um weitere Einzelheiten zu erfragen, aber es gab noch keine offiziellen Beweise.

Diese Art von Charterflug war ein Markenzeichen von Donald Trumps Einwanderungspolitik. Das von der amerikanischen Regierung unter den Republikanern unter Vertrag genommene Flugzeug nahm sogar Brasilianer in Handschellen und unter Bedingungen, die von diplomatischen Behörden und Menschenrechtsverteidigern in Frage gestellt wurden.

Während der Kampagne versprach Biden eine humanere Behandlung für Einwanderer, die versuchen, ohne ein Dokument in die Vereinigten Staaten einzureisen, aber die Einwanderung hat sich als die größte Krise herausgestellt, mit der der Demokrat bisher konfrontiert war.

Gerade wegen des Gefühls offener Türen – das die amerikanische Regierung als illusorisch bezeichnet – ist der Zustrom von Menschen, die versuchen, ohne Dokumente in die USA einzureisen, in die Höhe geschossen und ist bereits der größte seit 20 Jahren.

Unter den Brasilianern erreichte die Zahl zwischen Oktober 2018 und September 2019 ihren Höhepunkt, als 18.000 Menschen versuchten, ohne Dokumente aus Brasilien in die USA einzureisen.

Um diese Bewegung zu stoppen, ergriff Trump verschiedene Maßnahmen – einschließlich Einschränkungen aufgrund der Pandemie – und bezog Brasilianer in das Programm ein, das Einwanderer nach Mexiko schickt, die versuchen, auf unregelmäßige Weise in die Vereinigten Staaten einzureisen und sie auf Lateinamerika warten zu lassen Land. unter anderem zur Analyse ihrer Asylantragsprozesse.

Related Articles

Close