Welt

Vereinigte Arabische Emirate: 90% verbrannte Übersee-Indianer versuchen, ihre Frau zu retten

Dubai : Ähm der VAE (VAE) Eine indische Diaspora wurde verbrannt, um seine Frau bei einem Wohnungsbrand in Al-Quwain zu retten. Die Polizei gab diese Informationen am Mittwoch. Ein enger Verwandter des Opfers erzählte der Khaleej Times, dass Anil Neenan 90 bis zum Rand verbrannt ist und im Mafarak-Krankenhaus in Abu Dhabi zwischen Leben und Tod kämpft.

Julie, eine nahe Verwandte von Anil, die im Krankenhaus anwesend ist, sagte: “Die Ärzte sagten, dass ihr Zustand sehr kritisch ist.” Seine Frau Neenu wird ebenfalls in dasselbe Krankenhaus eingeliefert, sein Zustand bleibt jedoch stabil. Julie sagte: “Ihre (Neenu) Gesundheit kommt gut voran. Sie hat nur 10 Prozent verbrannt und erholt sich jetzt.”

Das aus Kerala (Kerala) stammende Ehepaar hat einen vierjährigen Sohn. Der Vorfall ereignete sich am Montagabend und es wurde vermutet, dass das Feuer durch einen Kurzschluss in der elektrischen Box im Korridor ihrer Wohnung in Um Al Quwain verursacht wurde.

Siehe auch

Related Articles

Close