Welt

Ich hoffte, den Krieg zu beenden, der seit 18 Jahren andauert! Die US-Taliban stimmten einem einwöchigen Waffenstillstand zu

Washington: Einer in Afghanistan zwischen den USA und den Taliban Der Krieg der Woche wurde vereinbart. Diese Informationen wurden in den pakistanischen Medien unter Berufung auf eine Erklärung des Pentagon, dem Hauptquartier des US-Verteidigungsministeriums, veröffentlicht. Es heißt, dass die USA und die Taliban vereinbart haben, eine Woche lang keine gewalttätigen Maßnahmen gegeneinander zu ergreifen.

Bei ordnungsgemäßer Umsetzung werden beide Seiten auf einen Waffenstillstand sowie eine dauerhafte Regelung in Afghanistan hinarbeiten. “Express News” zitierte die US-Medien mit den Worten, dass der Waffenstillstand ab heute (Freitag) in Kraft getreten sei. 'Geo News' berichtete, dass US-Verteidigungsminister Mark Espar in einer Medieninteraktion den einwöchigen Krieg mit den afghanischen Taliban in Brüssel bestätigt habe.

Sehen Sie hier Live-TV: –

Er sagte, dass die Reduzierung der Gewalt die Hoffnungen auf ein Ende des 18 Krieges in Afghanistan erhöhen wird. Er sagte, wenn es eine Lösung für das Problem Afghanistan gibt, wird es politisch sein. In dieser Richtung wurden Fortschritte erzielt, und bald werden positive Nachrichten bekannt gegeben.

Bezeichnenderweise sagte Donald Trump vor einem Tag auch, dass die Friedensabkommen in Afghanistan besser werden. Es besteht eine gute Chance auf eine Einigung (von den Taliban) und das Bild wird in den kommenden Wochen klar sein.

Related Articles

Close