Welt

Die Zahl der Todesopfer durch das Corona-Virus beträgt 1500, 143 Menschen starben innerhalb von 24 Stunden

Peking: Gefährliche Epidemie in China Das Corona-Virus hat die 1500 Zahl der Todesopfer überschritten. In den letzten Stunden 143 starben Menschen Es ist geschafft. Die größten Auswirkungen dieser Epidemie waren in der Provinz Hubei zu verzeichnen. Nach Angaben der Gesundheitskommission 31 2 Tausend 641 neuartiges Coronavirus aus den Provinzen Neue Patienten wurden gefunden. Nach Angaben der Kommission starben Menschen in Hubei 139, zwei Menschen in Henan und je eine in Peking und Chongqing an den Folgen des tödlichen Virus. Ist.

Chinas Gesundheitskommission sagte, dass gestern (Freitag) 849 Patienten schwer krank wurden, während 1, Menschen wurden aus dem Krankenhaus entlassen. Aber es ist besorgniserregend, dass Menschen an einem Tag sterben 143. Virus in China bestätigt 66 Tausend 492 bis Ende Freitag Während 1 523 Menschen an dieser Krankheit gestorben sind. Bis Ende Freitag wurden in Hongkong ein Todesfall und 31 Fälle bestätigt, darunter

in Macau. und 18 Fälle wurden in Taiwan bestätigt.

Am Freitag hat die chinesische Regierung offiziell WHO im ganzen Land mit Ausnahme der Provinz Hubei

Die Fortsetzung der als COVID-9 bekannten Corono-Virus-Krankheit wurde aufgedeckt. Gleichzeitig forderte der chinesische Präsident Xi Jinping den Einsatz digitaler Technologien wie Cloud Computing zur Ressourcenüberwachung sowie zur Überwachung und Prävention von Epidemien.

Live-TV schauen

Related Articles

Close