Welt

Das Corona-Virus tötet bisher 1665 Menschen in China, bittet die WHO um Bericht

Peking : Gefährlich ) Coronavirus für 24 Stunden 1843 Menschen sind gestorben. Gleichzeitig hat die Zahl der Menschen, die an den Folgen eines Virusausbruchs gestorben sind, zugenommen 1665. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die chinesische Regierung ebenfalls um Informationen über die ärztliche Untersuchung gebeten.

Die Gesundheitskommission des chinesischen Landes hat am dritten Tag neue Fälle bestätigt 1843. Bisher sind in Wuhan, der Hauptstadt von Hubei, eintausend 662 Menschen an den Folgen des als Epidemie aufgetretenen Coronavirus gestorben. Mit der Mehrheit der Todesfälle in Hubei sind mehr als tausend 68 Menschen infiziert. Vorbei.

Tedros Adnom Ghebius, Chef der Weltgesundheitsorganisation, sagte, die Organisation habe Informationen über medizinische Untersuchungen aus China eingeholt. Zur gleichen Zeit meldete Frankreich am Samstag den ersten tödlichen Vorfall des neuen Coronovirus außerhalb Asiens, als es weltweite Besorgnis über die Epidemie äußerte.

Am Samstag teilte die chinesische Zentralbank in einer Erklärung mit, dass zur Vorbeugung des Virus verwendete Banknoten sterilisiert wurden und bevor sie wieder in Umlauf gebracht wurden

wird tagelang gelagert. Lassen Sie sich sagen, dass gestern 143 Menschen aufgrund dieses gefährlichen Virus getötet wurden.

Live-TV schauen

Related Articles

Close