Welt

Indischer Marinechef besucht Myanmar, Beziehungen werden gestärkt, diese wichtigen Vereinbarungen können passieren

Indische Marine

Admiral Singh wird mit den Trainern des National Defense College in Napeda kommunizieren.

New Delhi : Der Chef der indischen Marine, Admiral Karambir Singh, ist zu einem viertägigen Besuch in Myanmar. Beamte gaben am Montag Informationen darüber. Admiral Singh wird NEPEDA und andere Teile des Nachbarlandes während seines Besuchs besuchen, um die maritimen Beziehungen zu verbessern und die Beziehungen zwischen Indien und Myanmar zu stärken.

Ein hochrangiger Marinebeamter sagte: “Er 17 zu

ist bis Februar in Myanmar. Ziel dieses Besuchs ist es, die bilateralen Seeverkehrsbeziehungen zwischen Indien und Myanmar zu stärken und zu verbessern. ” Marinechef Admiral Karambir Singh wird bilaterale Gespräche mit dem Oberbefehlshaber der myanmarischen Marine, Admiral Tin Aung San, dem Oberbefehlshaber der Verteidigungsdienste, Generalmajor Min Aung Hling und anderen hochrangigen Regierungsbeamten führen.

Admiral Singh wird mit den Trainern des National Defense College in Napeda kommunizieren. Darüber hinaus wird er die Marinewerft und das Ausbildungskommando von Myanmar in Yangon besuchen. Der Beamte sagte: “Die indische Marine führt regelmäßig Gespräche mit der myanmarischen Marine durch Mitarbeitergespräche, gemeinsame Arbeitsgruppentreffen zur maritimen Zusammenarbeit und andere operative Verhandlungen.”

Er sagte, dass es Hafenbesuche, koordinierte Patrouillen, bilaterale Übungen, Training und Hydrographie beinhaltete. Bezeichnenderweise führten die beiden Länder im Oktober letzten Jahres eine gemeinsame Marineübung in Visakhapatnam durch.

Siehe auch diese Videos :

Related Articles

Close