Welt

Dieser Premierminister, der Pakistan in der Kaschmir-Frage unterstützte, musste zurücktreten, der Grund kam

Malaysia

Die Freundschaft zwischen dem pakistanischen Premierminister Imran Khan und Mahathir ist eine enge Freundschaft. Mahathir hatte Pakistan in der Kaschmir-Frage unterstützt.

Kuala Lumpur: Malaysias Premierminister Mahathir Mohammad am Montag Zurückgetreten Er reichte seinen Rücktritt beim Sultan des Landes ein. “Mahathir Mohammad hat heute seinen Rücktritt als Premierminister von Malaysia geschickt”, zitierte Xinhua eine Erklärung des Büros des Premierministers.

94 Die Entscheidung des Premierministers des Jahres kam am Sonntag, nachdem bekannt wurde, dass seine Partei die Bildung einer neuen Regierung plant. In dem sein Nachfolger und Präsident der People's Justice Party (PKR) Anwar Ibrahim vertreten sein wird.

Sehen Sie Live-TV unter: –

Am Montag zuvor trafen die stellvertretenden Ministerpräsidenten Van Azija Van Ismail und Anwar Ibrahim Mahathir in seiner privaten Residenz. Mahathir kehrte als Premierminister zurück, nachdem die Paktan Harapan oder Allianz der Hoffnung im Mai die Parlamentswahlen gewonnen hatte 2018. Er ist auch Vorsitzender der Partei Prebuomi Bersatu Malaysia (PPBM), einer der vier Parteien des Bündnisses.

Bitte sagen Sie, dass die Freundschaft zwischen dem pakistanischen Premierminister Imran Khan und Mahathir eine enge Freundschaft ist. Mahathir hatte Pakistan in der Kaschmir-Frage unterstützt. Danach gab es einige Spannungen in der Freundschaft zwischen Indien und Malaysia. Indien hatte Palmöl aus Malaysia geschnitten.

Laut der Nachrichtenagentur Reuters hat Mahathirs Partei Berastu die Koalition der geteilten Regierung verlassen. Also musste er zurücktreten. Mahathir, der älteste Führer der Welt 94, traf diese Entscheidung, nachdem seine politischen Rivalen versucht hatten, die Regierung zu stürzen. Sein Büro sagte in einer Erklärung, dass Mahathir seinen Rücktritt als Premierminister von Malaysia geschickt hat.

Eingabe auch von IANS

Related Articles

Close