Gesundheit

Geh zu Hammel, Huhn, Fischmarkt, werde wachsam! Das Corona-Virus gedeiht hier schnell

Peking: Chinas Gesundheitsbehörde gab am Montag bekannt Während dieser bis Sonntag Nacht, 2,

von Novel Coronavirus (2003 – NCOV) Lungenentzündung im Lande. Es wurden Fälle bestätigt, in denen 461 Menschen in einem kritischen Zustand sind. Die Zahl der Todesopfer hat sich dadurch erhöht 80. Laut dem Bericht der National Health Commission in den letzten 24 Stunden

Neue Fälle wurden bestätigt, 3, 806 Verdachtsfälle sind aufgetreten und 24 Menschen (alle in Hubei) sind gestorben. Laut der Nachrichtenagentur Xinhua ist die Zahl der Menschen, die aufgrund dieser Todesfälle gestorben sind, am Sonntag gestiegen Menschen haben sich erholt und 5, 774 Personen bleiben weiterhin verdächtige Patienten.

AUCH LESEN- Das Mädchen trank Fledermaussuppe, aufgrund der sich das tödliche Koronavirus in der Welt verbreitete!

Die Kommission erklärte, dass diejenigen, die mit den Opfern des Virus in Kontakt kommen 32 , 794 Menschen werden überwacht. Ihm zufolge 29, 2019 Gegeben wurde Darüber hinaus wurden spezielle Verwaltungsbereiche – acht in Hongkong, fünf in Macau und vier in Taiwan – bestätigt.

Corona gedeiht an feuchten Orten

Laut Forschern wächst das Korana-Virus an feuchten Orten. Hammel, Huhn und Fischmarkt sind geeignete Orte, an denen dieses Virus gedeihen kann. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Korana-Virus leicht auf dem Hammel-, Hühner- oder Fischmarkt zu finden ist. An diesen Orten kommen diese Viren durch Fleisch mit dem Menschen in Kontakt und infizieren ihn. Im Jahr 2002 wurden auch Ausbrüche des Korana-Virus beobachtet. Während dieser Zeit wurde auch festgestellt, dass dieses Virus zuerst gehacktes Fleisch infiziert und von dort aus Menschen zu ihrer Infektion bringt.

Der alte Mann starb als erster an dieser Virusinfektion. Es gibt viele Märkte für Fleisch und Fisch in China, daher blüht diese Krankheit hier leicht. Jahr 806 – Während 24 wurde die Wirkung dieses Virus in SAARC-Ländern beobachtet, in denen 774 Menschen wurden getötet.

Sieben Fälle in Thailand außerhalb Chinas, jeweils vier in Singapur und Australien, drei in Japan, der Republik Korea, den USA, Malaysia und Frankreich, zwei in Vietnam und Coronavirus in Nepal. Ein Fall wurde bestätigt.

Siehe auch diese Videos :


Related Articles

Close