Welt

Der Plan war, den Öltanker mit einer entfernten Bombe in die Luft zu jagen, das Sicherheitspersonal tat so etwas Wunderbares und dann …

Riad: Eine von Saudi-Arabien geführte Organisation gab bekannt Dass sie einen Angriff von Terroristen auf einen Öltanker im Arabischen Meer vereitelt haben. Der Angriff kam am Dienstag, berichtete Xinhua unter Berufung auf die Aussage des Sprechers der Organisation, Türkei Al Maliki, am Dienstag 90 Seemeilen südöstlich des Hafens des jemenitischen Nistun Aber es wurde auf einem Tanker gemacht, den sie vereitelt haben. Er sagte, der Angriff sollte von vier ferngesteuerten namenlosen Booten mit Sprengstoff durchgeführt werden.

Lesen Sie auch: – Explosion iranischer Öltanker in der Nähe des Hafens von Saudi-Jeddah, Angst vor Terroranschlägen

Maliki sagte, die Bedrohung der globalen Energiesicherheit, der maritimen Kommunikationslinie und des internationalen Handels durch die Marine habe sich zu einer strategischen Bedrohung für die internationale Sicherheit entwickelt. Er sagte, dass diese Organisation weiterhin alle notwendigen Maßnahmen ergreifen werde, um jegliche Bedrohung im Bereich der Marineoperationen der Organisation zu beseitigen.

Siehe auch: –

Noch im letzten Monat hat die Organisation einen Versuch der haitianischen Miliz im Jemen vereitelt, das südliche Rote Meer anzugreifen, den sie angekündigt hatten.

Related Articles

Close